Feuerlande: Massiver Nerf kommt früher als erwartet

Patch 4.3 steht vor der Tür und Blizzard setzt diesmal wesentlich früher als üblich zur Nerfrunde im aktuellen Raid-Content an. Denn wie man heute auf der amerikanischen Seite lesen kann, wird es aber der Woche um den 19. September diverse Hotfixes geben, die sowohl den normalen, als auch den heroischen Modus des Feuerlande-Raids massiv abschwächen.

So werden die Bosse im Schaden und in ihrer Gesundheit in dem Umfang beschnitten, wie es auch in den ersten Cataclysm-Raids mit dem Erscheinen von Patch 4.2 passierte. Damit will man allen Herioc-Spielern die Chance geben, so weit wie möglich zu kommen und möchte allen anderen auch einen einfacheren Zugang zu den Raid-Inhalten bieten. Damit soll sicherlich auch der Ausrüstungsstand von Gelegenheitsspielern auf ein Niveau gebracht werden, dass diese auch in Patch 4.3 einen Besuch bei Todesschwinge wagen können.

Blizzard legte den Termin für den Start der Nerfs auf den 19. September, damit die Spieler die aktuell im Progress hängen noch eine letzte Chance bekommen, diesen in seiner ursprünglichen Schwierigkeit zu erleben. Denn abgesehen von einigen Fehlerbehebungen und den Nerfs an Beth’tilac und Ragnaros in der letzten Woche, wurde der Feuerlande-Raid bisher so belassen, wie er veröffentlicht wurde.

Was haltet ihr von diesem Vorgehen Blizzards? Wir finden, dass zumindest die Ankündigung der Nerfs eine gute Sache ist, da sich die Spieler damit auf diese besser einstellen können. In der Vergangenheit war es ja eher üblich, die Gegner einfach über Nacht abzuschwächen. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt auf eure Meinung!

Zitat von: Blizzard (Quelle)
With the final showdown against Deathwing approaching, we’ve been keeping a close eye on players’ progress through the current Firelands raid content. Before patch 4.3 is released, we want groups who are working on Heroic-difficulty content to be able to get as close to Ragnaros as possible, and we want players who are tackling normal progression to be able to experience as many of the encounters as they can. To achieve these goals, we’ll be toning down the difficulty of both normal and Heroic raids through hotfixes in the coming weeks. In general, we plan to reduce health and damage of all raid bosses in both normal and Heroic Firelands by around the same percentage we brought difficulty down for the original Cataclysm raids when Rage of the Firelands (patch 4.2) was released.

We’re looking forward to seeing more groups of players face off against the firelord in the weeks ahead. However, before we make these changes, we want to give everyone a final shot at the bosses at their current difficulty level — so this is a heads up that we’re planning to apply the difficulty hotfixes beginning the week of September 19.

Stay tuned to the Patch 4.2 Hotfixes blog for these and other live updates to the game as they happen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (111) »