WoW PTR 4.3: Nachtelfen-Architektur Version 2.0

Mit der dritten WoW Erweiterung Cataclysm wurde das alte Azeroth komplett überarbeitet … das komplette Azeroth? Nein! Ein von unbeugsamen Nachtelfen bevölkerter Ort namens Darnassus hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Blizzard-Künstler, die als Besatzung in den befestigten Lagern Orgrimmar und Sturmwind liegen, um den Ruinen einen neuen Anstrich zu verpassen …

Ist der angestaubten Darnassus-Architektur um Längen voraus: Königin Azsharas Residenz in der Patch 4.3 Instanz “Brunnen der Ewigkeit”
Kleiner Spass am Rande – mit Catacylsm wurde bei weitem nicht alles überholt, und Blizzard-Präsident Mike Morhaime hatte bereits vor Erscheinen der dritten Erweiterung versprochen, dass man auch nach dem Release die alte Welt sukzessive verbessern will.

Ein Kandidat, bei dem ein Update wirklich überfällig ist, sind die alten Nachtelfen-Bauten, die heute im Vergleich verwaschen und blass wirken. Ein Hinweis darauf, dass sich an dieser Stelle eventuell mit der vierten Erweiterung etwas tut, könnte die neue Patch 4.3 Instanz “Brunnen der Ewigkeit” sein. Dort trefft ihr auf Königin Azshara in ihrer Residenz, die sich stolz in gänzlich neu designter Nachtelfen-Architektur präsentiert.

Aus diesem Anlass haben wir – bevor wir euch die Bosse und Geschichte dort vorstellen – gut 50 schöne Screenshots in der geclearten Instanz aufgenommen, damit ihr euch ein Bild von dem gelungenen Update machen könnt. Viel Spass!

Die neue Nachtelfen-Architektur in Patch 4.3 (53 Bilder) »