Galerie: Mists of Pandaria – BlizzCon 2011 Art Panel

AWESOME!! Wenn man mit den Entwicklern auf der BlizzCon spricht, ist – gefühlt – jedes fünfte Wort “Awesome”. Nicht selten lobt man sich damit über den grünen Klee, jedoch hat an diesem Wochenende ein Panel diese Bezeichnung wirklich verdient gehabt: Das Feuerwerk an Artworks, Ingame-Screenshots, Fotos von der Entwicklung und Animationen zur vierten WoW Erweiterung Mists of Pandaria, das die Lead Designer auf dem Art Panel gezündet hatten, ist das Beste was jemals zum Thema Kunst auf der BlizzCon präsentiert wurde.

Die Augsburger Puppenkiste lässt grüssen: Das Tor zur Kunst von “Mists of Pandaria”
– KLICKEN, UM EINZUTRETEN! –

Das Panel war so einmalig gut, dass wir nicht umhin kamen, es auf einer Vielzahl Bilder festzuhalten und in einer eigens eingerichteten Galerie zu speichern. Von den ersten Entwürfen, die bis in “The Burning Crusade”-Zeiten zurückreichen, über die aktuellen Arbeiten der 2D- und 3D-Künstler sowie der Techniker bis hin zu internen Spässchen der Level Designer mit den “Props” aus Pandaria ist alles zu sehen, was das Herz des kunst- und technikinteressierten Fans begehrt.

Gary Platner, Environment Lead für World of WarCraft, sagte an einer Stelle des Panels, dass “Mists of Pandaria” die beste Erweiterung wird, die Blizzard je gemacht hat. Wenn man das Panel verfolgt und die Bilder gesehen hat, kann man das zumindest schon mal für Pandaria bestätigen. Die vielen Verbesserungen an der Engine und den Entwickler-Tools werden aber ganz sicher auch über Pandaria hinaus auf den Rest der Welt abfärben.

Unter dem folgenden Link findet ihr das vorläufige “Art Book” bis zum Erscheinen des Spiels. Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich. Viel Spass!