WoW: 2 Raid-IDs pro Woche – Test in Taiwan und Korea

Zur Zeit kann man auf den europäischen und amerikanischen Realms nur einmal pro Woche Cataclysm-Raidbosse angehen und besiegen. Denn die Raid-ID hindert euch daran, einen Boss vor dem Reset am Mittwoch nochmal zu legen.

Blizzard testet nun in Taiwan und Korea ein neues Raid-ID-System, wo der Reset zweimal die Woche vorgenommen wird. Diese Resets erfolgen Donnerstags um 09:00 und Sonntags um 09:00 für die Raids aus 4.0 und 4.2. Man hat dann also die Möglichkeit, einen Boss in einer Woche einmal häufiger zu legen und schneller an die gewünschte Beute zu gelangen.

Es soll damit den Spielern die Möglichkeit gegeben werden, häufiger zu raiden und damit den Raidprogress zu beschleunigen. Sollten die Tests gut laufen, wird auch in Europa und Nordamerika das System in nächster Zeit eingeführt werden.

Zitat von: Zarhym
The new raid lockout changes for Taiwan and Korea adjust the lockout timers for the patch 4.0 and 4.2 raids. The lockout timers for these raids will now reset twice weekly instead of once. These raid lockout changes are being made to allow players to raid more often and get more chances at epic loot drops. Players will be able to down current Cataclysm raid bosses twice a week, accelerating players’ progression.

We are testing these new raid lockout changes in Taiwan and Korea first. Our goal is to expand this change to other regions in the future, but we don’t have anything further to announce at this time with regard to North American implementation.

Findet ihr das gut und wollt ihr öfter raiden können oder trifft das aktuelle System von einem Reset pro Woche eher euren Geschmack?

Hier findet ihr den Bluepost im offiziellen Forum »