WoW: Kein zweimaliger Raid-ID-Reset pro Woche in Europa

Wie wir euch vor einiger Zeit berichtet haben, werden die Raid-IDs auf den koreanischen und taiwanesischen Realms zweimal in der Woche zurückgesetzt.

Bashiok hat sich jetzt nochmal zu Wort gemeldet, dass diese Neuerung keine Anwendung auf den europäischen und nordamerikanischen Servern finden wird.

Zitat von: Bashiok (Quelle)
The twice-weekly lockouts we recently implemented in Taiwan and Korea for 4.2 raid content is not something we’ll be applying to NA or EU realms. This was a test for us to see how it could affect raid participation by changing the lockout system of older raids. With the release of 4.3, the Raid Finder feature will allow everyone to go for additional attempts at loot drops. We’re very excited about the Raid Finder and will be closely monitoring it and how people use it.

Mit dem Raidfinder werden sie den Spielern eine zusätzliche Möglichkeit geben an Ausrüstung zu gelangen. Denn neben der normalen Raid-ID für den normalen/heroischen Herausforderungsmodus, wird es mit Patch 4.3 möglich sein, Drachenseele auch über den Raidfinder zu besuchen und dort einmal in der Woche auf die Beute der Bosse zu würfeln.

Hier geht’s zum Beitrag im offiziellen Forum »
Und hier erfahrt ihr alles über Patch 4.3 »