Die ersten vier Patch 4.3 World First Kills gehen an Blood Legion

Und es geht wieder los, das große Rennen um die World First Kills im neuen Drachenseele-Raid und diesmal ist eine US-Gilde ganz vorne dabei, nämlich Blood Legion. Denn die Jungs vom Server Illidan haben in der letzten Nacht die ersten vier Bosse des Raids im heroischen Modus gelegt und damit vier World First Kills für sich verbuchen können. Damit sind Morchok, Kriegsherr Zon’ozz, Yor’sahj der Unermüdliche und Hagara die Sturmbinderin Geschichte.

Dabei hat hier der Bann einiger großer Gilden aufgrund der Ausnutzung eines Fehlers im Raidfinder noch keine Auswirkungen. Denn die US-Gilden konnten den heroischen Raidprogress einen ganzen Tag vor den EU-Gilden beginnen. Die damit verbundenen Wartungsarbeiten wurden in Nordamerika nämlich schon gestern durchgeführt. Nichts desto trotz eine reife Leistung von Blood Legion.

Und wie immer findet ihr alle World First Kills auch in unserer Hall of Fame nachlesen. Dort haben wir für euch alle großen Erfolge der WoW-Geschichte übersichtlich aufgeführt.

Hier findet ihr die WorldofWar.de Hall of Fame »
Und hier findet ihr die World First Meldungen von Blood Legion »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »