WoW: Raidfinder-Beute erhält Klassenbeschränkungen

Seit Patch 4.3 gibt es nun auch den Raidfinder-Modus für den neuen Raid Drachenseele und so neu das Tool ist, es hat schon für viele Diskussionen gesorgt.

Ein wichtiger Punkt, der auch sehr häufig hier und in den öffentlichen Foren angesprochen wurde, war, dass das neu eingeführte Lootsystem “Bedarf-Plus” noch nicht alle wichtigen Faktoren abdeckt. Man bekommt seiner Rolle entsprechend auf das passende Item einen Bonus von 100 Würfelpunkten, wenn man Bedarf wählt. Da sich dieser Bonus aber wirklich nur an der Rolle identifiziert, kam es sehr häufig vor, dass zum Beispiel ein Krieger ein Beweglichkeits-Schmuckstück gewinnen konnte.

Blizzard hat dieser Willkürlichkeit nun eine erste Abhilfe verschaffen, da sie betroffene Gegenstände nun mit einer Klassenbeschränkung versehen haben. Diese Beschränkung bezieht sich nur auf die Beute aus dem Raidfinder-Tool, Gegenstände aus der normalen bzw. heroischen Version der Drachenseele sind weiterhin ohne Beschränkung.

Wie findet ihr diese Änderung am System oder hätte man das auch anders lösen können?

Offizieller Bluepost von Nethaera »
Liste der Gegenstände im amerikanischen Forum »

Waffen

Schmuckstücke

Schilde und Nebenhände

Ringe und Hals

Brust