Investors Call: WoW hat weiter über 10 Millionen Spieler

Aktuell läuft das Activision Blizzard Quartals Earing für das vierte Quartal 2011 und wie üblich nennt Blizzard dabei einige sehr interessante Zahlen. Dabei ist diesmal die Spannung besonders groß, da Viele einen weiteren Einbruch der Spielerzahlen von WoW im letzten Quartal 2011 erwartet haben. Weiterhin erhoffte man sich nähere Informationen zum Release-Termin von Diablo 3.

Beginnen wir mit WoW. Hier konnte Blizzard mit recht positiven Zahlen punkten, denn im letzten Quartal 2011 verlor man nur 100.000 Spieler, womit der Abwärtstrend (Q2 – 300.000 Spieler weniger, Q3 – 800.000 Spieler weniger) zunächst gestoppt scheint und man die psychologisch wichtige Marke von über 10 Millionen aktiven Accounts halten konnte. Insgesamt hat WoW zwar im letzten Jahr mehr als 1,8 Millionen Spieler verloren, aber man kann sicher zuversichtlich sein, dass mit MoP die Zahlen wieder steigen werden.

Eine andere Zahl, die wir sehr interessant finden ist die Zahl der abgeschlossenen Jahrespässe. So verkündet Blizzard, dass man im Westen insgesamt mehr als eine Millionen Jahrespässe verkauft habe. Damit sei dieses Produkt ein voller Erfolg gewesen.

Zum bevorstehenden Jahr hielt man sich relativ bedeckt. So will Blizzard in diesem Jahr mindestens zwei Titel releasen, wovon einer sicher Diablo 3 ist. Dieses wurde nun erneut leicht verschoben, denn man hat das Ziel von Q1 2012 aufgegeben und peilt nun einen Release in Q2 an. Welches das zweite, fest geplante Spiel ist, ließ Blizzard dabei offen. Zur Auswahl stehen eigentlich drei Titel, WoW Mists of Pandaria, StarCraft 2 – Heart of the Swarm und Blizzard Dota (wobei dieses vielleicht nicht als vollwertiger Release gilt).

Wir können nur hoffen, dass es sich bei dem zweiten Titel um MoP handeln wird, da wir sonst noch sehr lange mit dem aktuellen Drachenseele-Raid beschäftigt sein werden. Aber da Blizzard von mindestens zwei Titeln sprach, können sicher auch noch alle drei in 2012 erscheinen. Das Jahr bleibt also spannend und wir freuen uns sehr darüber, dass WoW weiterhin wenig von seiner Beliebtheit eingebüßt hat.

Quelle: Activision Blizzard Q4/2011 Results

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (47) »