Blizzard bestätigt: Nach MoP wird es noch weitere Addons geben!

Paul Sams, seines Zeichens Chief Operating Officer von Blizzard, äußerte sich kürzlich in einem Interview über die Zukunft von WoW und gab dabei besondere Informationen für die Spieler preis, die äußerst interessant sein dürften.

Auf die Frage, wie es mit WoW zukünftig weiterginge und ob er Potenzial in weiteren Addons sehen würde, antworte Sams ganz sponan mit “Absolut!”, er wisse schließlich schon, was das nächste Addon wäre und sei sehr begeistert. WoW 6.0 stehe eindeutig auf Blizzards To-Do-Liste, denn Chris “Thundergod” Metzen habe ihn bereits informiert, was das nächste Addon beinhalten würde und man hätte eine Menge Ideen für nachfolgende Addons.

Der Geschäftsführer von Blizzard sehe eine blendende Zukunft für World of Warcraft. Mists of Pandaria werde dem seiner Meinung nach besten MMO auf dem Markt neues Leben einhauchen, wozu nicht unlängst die ganzen enthusastischen Spieler beitragen würden.

Zitat von: Paul Sams (COO Blizzard)
I think the future of World Of Warcraft continues to be bright and I think Mists of Pandaria is going to breathe huge life into what I believe is the best MMO out there. I think the number of people we have playing and the level of enthusiasm they have for the game suggests that to be the case.

Damit sollten sich auch wohl die letzten Meinungen im Sande vergraben, dass World of Warcraft bald aussterben werde. Wie viel Potenzial seht ihr in WoW? Welche Themen könnten in den nächsten Addons vorkommen?

Quelle: computerandvideogames.com