Mists of Pandaria: Tal der vier Winde

Die neuen Zonen von Mists of Pandaria in bewegten Bildern – Heute: Das Video des Tal der vier Winde, in welchem ihr einen Überblick über die Landschaft und die Kernaspekte der Zone bekommt.

Im Tal der vier Winde wird euch eine neue Art der täglichen Quests begegnen, so seid ihr in der Lage ein eigenes Feld zu bewirtschaften und eure Erträge auf dem lokalen Markt zu verkaufen bzw. einzutauschen.

Jedoch braucht es seine Zeit bevor ihr eure eigene kleine Farm bekommt, da ihr zunächst den Kampf gegen das lokale Unkraut und die umgebenden Steine führen müsst, bevor ihr mit dem Säen beginnen könnt. Außerdem werden die Vermin, riesige Motten und andere Plagen versuchen eure Ausbeute zu minimieren, also macht euch gefaßt.

Was haltet ihr davon? Innovative Neuerung oder doch nur Farmville 2.0?

Solltet ihr Lust auf Mists of Pandaria bekommen haben, so besucht unsere Galerie, hier findet ihr Screenshots zu den Gebieten und den neuen Instanzen.

Hier gehts zur Pressetour-Seite »

Hier gehts zur Mists of Pandaria Übersicht »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »