Mehr Auswahl der Fellfarben bei den männlichen Pandaren

von Bianca Zimmer, 30.03.2012 13:55 Uhr, Beta, Charakter, Mists of Pandaria
 
Im Zuge des ersten Betapatches dürft ihr nun euren männlichen Pandaren mit einer anderen Fellfarbe ausstatten.

Charaktererstellung - Pandaren

Während es den Männern bis jetzt nur möglich war, zwischen schwarz und grau zu wählen, könnt ihr euch von nun an zwischen 14 verschiedenen Hautfarben und Schattierungen entscheiden. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen Schwarz, Grau, Braun und einem rötlichen Braun. Während die Pandarinnen bei roter Fellfarbe, ganz dem Vorbild aus der Natur, ein langer, buschiger Schweif gewachsen ist, tragen die männlichen Kandidaten nach wie vor einen kurzen, stummeligen Schweif. Wir gehen davon aus, dass sich das aber mit den nächsten Updates ändern wird.

Des Weiteren wurden die Buttons in der Charaktererstellung benannt. In vier Punkten (Hautfarbe, Gesicht, Frisur & Haarfarbe) stimmen sie bei beiden Geschlechtern überein. Die Männer dürfen sich noch über die Wahl der Gesichtbehaarung freuen, während sich die Ladies später scheinbar ihre Ohrformen (oder eventuell Ohrschmuck?) entscheiden dürfen. Bisher ist der Button “Ohren” zwar vorhanden, es erscheint aber nur eine Möglichkeit, die man auswählen kann. Auch die Option für die Wahl der Haarfarbe wurde für beide Geschlechter noch nicht freigeschaltet.

Hier könnt ihr euch unsere Bilderstrecke zu der Charaktererstellung ansehen »
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Warlords of Draenor Teaser
WoD Vorbestellung
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Wie gefallen euch die neuen Charaktermodelle

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... die erste, im Winter 1997/98 für Diablo II entwickelte Grafik-Engine in 3D war? Später verwarf man sie zugunsten der wesentlich detailreicheren Engine mit isometrischer 2D-Darstellung.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft