Mists of Pandaria: Für die Herde! Stampede für Jäger kommt

Während der jüngst beendeten Mists of Pandaria Pressetour 2012 hatte Lead Systems Designer Greg “Ghostcrawler” Street bereits angekündigt, dass Jäger mit Mists of Pandaria einen neuen Topskill namens Stampede erhalten werden. Diese Fertigkeit, die ab Charakterlevel 87 zur Verfügung stehen soll, ermöglicht es dem Jäger die fünf in den aktiven Stall-Slots platzierten Begleiter für eine kurze Zeitspanne alle gleichzeitig herbeizurufen und auf die Gegner zu loszulassen.

Ein Jägertraum wird wahr: Endlich mal den “Beast Master” spielen!
Mehr ist zur neuen Fertigkeit leider noch nicht bekannt. Zwar wurde der zugehörige Tooltip im letzten Beta Patch Build 15544 erstmals entdeckt, aber der Skill selbst ist im Spiel noch nicht aktiv. Unklar ist beispielsweise ob es eine Beschränkung auf die Jäger-Spezialisierung “Tierherrschaft” gibt, um den Spec attraktiver zu machen, oder ob die herbeigerufenen Tiere ihre Spezialfertigkeiten behalten. In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage ob der “Tierherrschaft”-Bonus im Fall von Stampede erhalten bleibt und damit noch höherer Burst-Schaden möglich wird.

Wo wird gerade beim Schaden sind: Wenn ihr euch in Mists of Pandaria einloggt, werden die Schadenswerte eurer Waffen gleich erstmal verdoppelt, so gewaltig ist der Sprung diesmal. Nachfolgend der Ruthless Gladiator’s Longbow (Arena Saison 10) in MoP (links) und in Cataclysm (rechts):

Die Standard-Mobs haben auf Level 90 zwar ca. 400.000 Lebenspunkte, aber durch diese Massnahme passt es dann wieder. Willkommen in der World of Mega Damage! :)