Mists of Pandaria: Edelsteine und Beinverzauberungen

Und mal wieder sind neue Daten bezüglich Mists of Pandaria aufgetaucht. Diesmal geht es um die Schlangenaugen, das Pendant der Schimärenaugen in Mists of Pandaria und die Beinverzauberungen, welche später im Spiel verfügbar werden.

Die Schlangenaugen werden nur von kundigen Juwelenschleifern hergestellt werden können, wie die Schimären- und Drachenaugen zuvor. Ihr benötigt eine Fertigkeitsstufe von 550 um diese zu benutzen und könnt nur noch maximal zwei Schlangenaugen in eure Ausrüstung sockeln. Die Augen werden die Attribute Stärke, Intelligenz und Beweglichkeit um 320 steigern oder wahlweise die Attribute Parieren, Ausweichen, Trefferwertung, Willenskraft, Meisterschaft, Tempowertung und Kritische Treffertwertung um 480.

Auch die Lederverarbeiter kommen nicht zu kurz. Diese können mit einer Fähigkeitsstufe von 550 Beinverzauberungen herstellen, welche die Werte Stärke/Beweglichkeit und kritische Trefferwertung um 285 und 165 erhöhen. Für Tanks gibts die Verzauberung welche Ausdauer und Ausweichen um 430 und 165 erhöht.

Was haltet ihr von den Verbesserungen? Würdet ihr euch mehr sockelbare Schlangenaugen wünschen?

Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Übersicht »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Galerie »