Mists of Pandaria: Der Haustierkampf

Pokemon zu kindisch und Digimon zu schräg? Dann freut euch nun auf den Haustierkampf. In Mists of Pandaria seid ihr in der Lage eure Haustiere in einem Kampf auf Leben und Tod gegeneinander antreten zu lassen. Wir haben uns das Ganze mal genauer angeschaut und eine Übersicht zusammengestellt, die euch die jeweiligen Haustier Kategorien aufzeigt, ihre Überlegenheit und Schwächen gegenüber anderen Klassen und die Fertigkeiten die sie mit sich bringen.

Das Pet-Battle in Mists of Pandaria wird stets anonym von statten gehen. Ihr stellt euch ein Team eurer Haustiere zusammen, basierend darauf wie die einzelnen Fertigkeiten miteinander harmonieren und stürzt euch in den Kampf.

Die Haustiere werden in Kategorien eingeteilt, die jeweils ein eigenes Fertigkeitsset mit sich bringen. So wird es mechanische, elementare, fliegende, magische, humanoide und untote Haustiere soeie Drachen und Bestien geben, die jeweils bestimmte Stärken und Schwächen gegenüber den anderen Kategorien mit sich bringen.

Anhand unserer Übersicht Seite könnt ihr sehen, welche Effekte die Fähigkeiten mitbringen und wie ihr euer Team am Besten gestaltet.

Für welche Zusammenstellung entscheidet ihr euch? Und was sind eure liebsten Haustiere, die ihr zuerst aufleveln werdet?

Hier gehts zur Haustierkampf Übersicht »
Hier gehts zur Mists of Pandaria Übersicht »
Hier gehts zur Mist of Pandaria Galerie »