Mists of Pandaria Beta: Die Ackerbauern und die eigene Farm

Schon als die eigene Farm für Spieler auf dem Presseevent im März angekündigt wurde, haben sich viele Spieler positiv über diese Alternativbeschäftigung geäußert. Wir haben uns in der Beta umgeschaut und zeigen euch, was sich bereits jetzt über die Farm und die dazugehörige Fraktion der Ackerbauern herausfinden lässt.

So werdet ihr wahrscheinlich Bauer Yoon helfen dürfen, seine Farm wieder aufzubauen und sein Ansehen bei der Ackerbauern-Vereinigung zu steigern. Neben dem Lernen von grundlegenden Anbau-Kenntnissen werdet ihr also auch Aufgaben für die Familie Lehmkrall und weitere NPCs erledigen.

Das Besondere an der Fraktion ist, dass ihr euren Ruf bei den verschiedenen Mitgliedern individuell steigern könnt.

Das System der täglichen Quests scheint dazu sehr dynamisch zu sein, da immer wieder wechselnde NPCs den nahen Markt besuchen und euch die Aufgaben anbieten. Dazu könnt ihr aus unbekannter Quelle Gegenstände erhalten, die ihr gegen Ruf bei den verschiedenen Personen der Ackerbauern eintauschen könnt.

In unserer Übersicht zu den Ackerbauern findet ihr eine Auflistung der Quests, die ihr später erledigen dürft.

Hier geht’s zur Seite über die Ackerbauern »
Und hier findet ihr unsere Übersicht zu den Ruf-Fraktionen »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »