World of Warcraft: Nahkämpfer und der optische Overkill

Eines der großen “Probleme” für Nahkämpfer sind Zaubereffekte! Dank der vielen neuen Heilzauber, Flächenzauber oder anderen Effekten verliert der gemeine Nahkämpfer ganz schnell den Überblick und kann in den meisten Fällen nicht mehr zwischen “guten” und “bösen” Effekten unterscheiden – spätestens wenn er stirbt, weiß er worin er stand.

So lautet zumindest die Feststellung eines WoW-Spielers im offiziellen US-Forum. Selbst mit “Zaubereffekte hervorheben” scheint es stellenweise unmöglich, einen bösartigen Flächeneffekt auszumachen, wenn der Boden grün, gelb, rot und blau leuchtet.

Natürlich lässt es sich Ghostcrawler, seines Zeichens Lead-Game Designer, nicht nehmen, persönlich auf die Problematik dieses Themas einzugehen. So habe man zunächst entschlossen, dass die Option “Zaubereffekte hervorheben” standardmäßig aktiviert ist. Leider scheint die Wirkung dieser Änderung zu subtil zu sein, als dass man sie bemerken würde. Ghostcrawler selbst sieht es als Problem an, dass aktuell viel zu viele Effekte gleichzeitig aktiv sind und es kombiniert zu unübersichtlich wirkt.

Zitat von: Ghostcrawler (Quelle)
This has something I’ve been working on personally off and on with our technical director and artists. We need to revisit it and come up with some smarter solutions. I agree that we have an obligation to make this experience better.

Viele Spieler schlugen eine Option a là (fremde) Effekte verbergen vor – dies ist jedoch, laut Ghostcrawler, die letzte Option, zu der man greifen möchte. Das Spiel sollte auch funktionieren, ohne dass Spieler gezwungen sind in den Optionen nach einer Lösung zu suchen.

Seitens Blizzard arbeitet man bereits an verschiedenen Lösungsvorschlägen wie z.B. das Verlagern der Trefferzonen. Dies würde dazu führen, dass Spieler verschiedene Zonen des Bosses angreifen würden wie z.B. den Kopf, oder die Flügel eines Drachens. Natürlich wird dies keine Auswirkungen auf die Zahlen bzw. Mechaniken haben, jedoch einen tollen grafischen Effekt darstellen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »