WoW Patch 5.1: Kein vorheriger Background Download

Wir kennen es alle, ein Patch naht und irgendwann, einige Zeit bevor er live geht, springt der Blizzard Downloader an und lädt die Daten im Hintergrund schon einmal herunter. Das sorgt meist dafür, dass wir einen reibungslosen Start in den neuen Patch haben und es zu keinen allzu langen Wartezeiten am Patchtag kommt. Mit Patch 5.1, so klärt uns Scrainzo nun auf, wird das leider anders kommen.

Denn wie nun im offiziellen Forum zu lesen ist, führen technische Änderungen mit dem nächsten Patch dazu, dass der Download im Hintergrund nicht möglich ist. Auch ein Standalone-Patch, den man sich vorher schon einmal runterladen könnte, wird leider nicht angeboten. So müsst ihr euren Client dann normal über den Launcher auf den neuesten Stand bringen.

In Zukunft wird man versuchen, wieder beide Möglichkeiten anzubieten, kann aber nicht versprechen, dass es schon beim nächsten größeren Patch soweit sein wird. Wir hoffen, dass es deswegen nicht zu sehr langen Wartezeiten kommt, wenn alle Spieler gleichzeitig versuchen, den Patch herunterzuladen. Denn schon seit Längerem war der Spruch “Never play on Patchday” (spiele niemals am Patchtag) für WoW nicht mehr gültig.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Da die Veröffentlichung von Patch 5.1 näher rückt, möchten wir euch darüber informieren, wie ihr den Patch nach dem Erscheinen herunterladen könnt. Viele von euch werden sich wahrscheinlich schon an die Vorbereitung auf Patches per Background Downloader gewöhnt haben, allerdings wird diese Methode aufgrund technischer Änderungen in Patch 5.1 leider nicht verfügbar sein. Diese Änderungen führen außerdem dazu, dass wir keinen Einzelpatch bereitstellen können. Sobald der Patch live ist, müsst ihr daher euren Spielclient über den normalen World of Warcraft-Launcher aktualisieren. Wir planen momentan, beide Optionen in Zukunft (und vielleicht sogar schon im Rahmen des nächsten großen Patches) erneut zu integrieren. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und werden euch umgehend über eventuelle Änderungen informieren. Der Downloadvorgang per Launcher erfolgt in drei Phasen:
  • 1. Einrichtungsphase (rot) – In dieser Phase werden die grundlegenden Spielinhalte vorbereitet und ihr könnt das Spiel erst nach Abschluss der Phase starten. Bei Patch 5.1 ist die Datenmenge in der roten Phase sehr gering und dürfte keine Probleme bereiten, wenn euer Anschluss die minimalen Geschwindigkeitsvoraussetzungen erfüllt.
  • 2. „Verfügbar“-Phase (gelb) – In dieser Phase sind wichtige Inhalte noch nicht installiert, allerdings könnt ihr das Spiel bereits starten. Das Spielerlebnis ist in diesem Fall mitunter eingeschränkt.
  • 3. „Spielbar“-Phase (grün) – In dieser Phase ist ein Großteil der Inhalte fast vollständig heruntergeladen. Ihr könnt das Spiel starten, wobei sich eventuell kleinere Probleme ergeben.

Denkt bitte daran, dass in der zweiten und dritten Phase noch Daten im Hintergrund gestreamt werden, falls ihr euch einloggt und spielt. Nach Abschluss dieser Vorgänge ist der Client vollständig gepatcht und es müssen keine weiteren Inhalte heruntergeladen werden.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »