Mists of Pandaria: Patch 5.1 – Hotfix der Tapferkeitspunkte

Mit dem gestrigen Hotfix wurden einige Änderungen an den Klassen, sowie den Tapferkeitspunkten vorgenommen. So senkte man den Schaden des Dämonischen Furors des Dämonologie-Hexenmeisters um 33%, sowie die Kosten der Chaoswelle.

Des Weiteren wurden die Tapferkeitspunkte, welche ihr für das Besiegen eines Bosses erhaltet, angehoben. Statt den ursprünglichen 25 Punkten, erlangt ihr nun 40 Tapferkeitspunkte für das Ableben eines Bosses. Eine weitere Änderung wurde im Mogu’shangewölbe vorgenommen, so erscheinen die Geisterkönige nun in einer festen Reihenfolge.

*Update* – Ghostcrawler lies über Twitter verlauten, dass die Änderung der Tapferkeitspunkte erst mit dem nächsten Schlachtzugs-Reset einhergeht – sprich morgen.


Zitat von: Daxxarri (Quelle)
  • Classes
  • Monk
    • Mistweaver
      • The absorption effect of Life Cocoon has been increased by 100%. We hope to have this change applied within the next 24 hours.
  • Brewmaster
    • The Power Guard effect now properly increases Guard’s absorption by 15%, up from 5%.
  • Paladin
    • Protection
      • Damage dealt by Holy Wrath now scales properly with Attack Power and Spell Power.
  • Warlock
    • Demonology
      • The damage and Demonic Fury cost of Chaos Wave have been reduced by 33%. The new values will not be reflected in the tooltip until a client patch.

  • Dungeons, Raids & Scenarios
    • General
      • Normal and Heroic raid encounters in Mogu’shan Vaults, Heart of Fear, and Terrace of Endless Spring now award 40 Valor, up from 25. This will take effect after the weekly reset.
    • Mogu’shan Vaults
      • The Spirit Kings now activate in a fixed order.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (10) »