Blizzard: WoW, Diablo oder Starcraft bald auf Linux?

Die Clients für World of Warcraft, Diablo und Starcraft von Blizzard werden bekanntlich nur für Windows oder Mac unterstützt und entwickelt. Dass Blizzard intern auch über einen Linux-Clienten verfügt, ist ein offenes Geheimnis – bisher war Linux aber immer zu “unwichtig” für die Entwickler, weshalb es keine offizielle Unterstützung gab.

Der US-amerikanische Journalist Michael Larabel will nun erfahren haben, dass mindestens eines der großen Titel von Blizzard im Laufe des Jahres eine Linux-Portierung erhalten soll. Der Client wird dabei intern entwickelt werden und wir sollen bald von offizieller Seite erfahren, um welches der Spiele es sich handelt.

Generell gibt es noch ein paar Probleme, wenn man unter Linux Games spielen will, wie z.B. die große Fragmentierung der Linux-Versionen, aber WoW läuft unter Wine bei Linux-Nutzern recht gut, weshalb sich Blizzard zuerst vielleicht eher auf eines der anderen Franchises konzentrieren wird.

Quelle: phoronix