Das Aufwerten von Items verschwindet aus dem Spiel

Mit Patch 5.2 verschwindet ein Feature genau so schnell aus dem Spiel wie es in das Spiel gekommen ist. Erst mit Patch 5.1 hatte Blizzard das Aufwerten von Items gegen Punkte eingeführt. Nun wird der entsprechende NPC mit dem nächsten Patch aus dem Spiel genommen, wie uns Ghostcrawler auf Twitter verrät.

Man hat sich dazu entschlossen, weil das System die Spieler vor schwierige und stressige Entscheidungen gestellt hat. So musste man sich immer überlegen, ob man nun die Tapferkeitspunkte in ein neues Item oder in das Aufwerten bereits vorhandener Items steckt.

Bereits aufgewertete Items werden ihre Aufwertung nicht verlieren. Man kann einfach nur keine Items mehr aufwerten. Wenn ihr also noch ein, zwei bestimmte Items aufwerten wollt, dann solltet ihr dies nun schnellstmöglich erledigen.
Wahrscheinlich werden wir das Feature nach Patch 5.2 wieder ins Spiel kommen sehen (evtl. mit Patch 5.3?) aber das hängt ganz davon ab wie die Analyse seitens Blizzard ausfällt. Man möchte sich nun genau anschauen wie auch das Feedback der Spieler hierzu ist und wie man es eventuell verbessert wieder einbauen könnte.

Was haltet ihr von dieser Änderung? Seid ihr froh, dass dieses Feature erstmal aus dem Spiel verschwinden wird oder habt ihr es für sehr nützlich erachtet? Teilt uns eure Meinung im Forum mit.