Blizzard schnappt sich HeroesofWarcraft.com

Bereits im November machte Blizzard von sich reden, als sie versuchten neben der Domain HeroesofWarcraft.co.uk und HeroesofWarcraft.net auch die HeroesofWarcraft.com-Domain für sich zu sichern. Diese war jedoch zu diesem Zeitpunkt bereits an eine Privat-Person vergeben.

Blizzard und der Domain-Inhaber konnten sich anscheinend einigen, denn seit einigen Tagen gehört diese Domain nun Blizzard Entertainment. Doch was könnte sich hinter diesem Titel verbergen?

Dass die nächste Erweiterung zu World of Warcraft so heißen könnte, ist eher unwahrscheinlich – viel besser würde es zu einem Warcraft IV passen. Bereits Warcraft III: Reign of Chaos wurde unter dem Namen “Heroes of Warcraft” entwickelt, bevor dieser gewechselt wurde, und der neue Titel könnte die erfolgreiche Strategiespiel-Reihe weiterführen und das Warcraft-Universum in einer anderen Spielform weiterleben lassen, sollte World of Warcraft in Zukunft doch mal beendet werden.

Eine andere Möglichkeit wäre eine erneute Umbenennung des geplanten Blizzard All-Stars, dass durch einen verlorenen Rechtsstreit mit Valve bereits den Namen Blizzard Dota ablegen musste.

Bisher lassen sich jedoch nur Vermutungen anstellen und wir können euch noch nichts mit Sicherheit mitteilen.

Quelle: fusible.com