Patch 5.1: Hotfix vom 14. Januar

Mit den letzten Wartungsarbeiten gab es wieder ein paar wenige Hotfixes für den aktuellen Patch 5.1 aufgespielt.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

January 14

  • Creatures
    • Various Hozen rare spawns can now be slain appropriately.
    • Kor’kron Flak Cannons will now appropriately deal damage to Alliance players over Dominance Point. Attacking the cannon will no longer flag players for PvP.

  • Quests
    • Fixed an issue where some players were unable obtain the quest “The Bell Speaks” to progress in the Shieldwall quest chain. Achievement credit for “In Search of Harmony” will be corrected in a future patch.

  • Bug Fixes
    • Players will no longer sometimes become stuck in the Battle for Gilneas.

Die Liste ist sehr kurz, jedoch sind die Fixes recht angenehm. Gerade die Probleme mit den Hozen-Rares haben einigen Spielern schon Nerven gekostet, wenn diese mal wieder an einer Stelle festhingen. Außerdem sollen Allianzspieler bei der Operation: Schildwall die Quest Die Glock spricht richtig abschließen können, um in der Story voranzukommen.