Patch 5.2: Legendäre Meta Sockel und grünes Feuer

Gestern wurde ein neuer PTR-Build aufgespielt, der einige neue Informationen mit sich brachte. So wurden zum einen neue Zauber-Icons eingeführt, welche die Existenz des grünen Feuers bestätigen.

Es sind erste Umwandlungen der Hexenmeister-Fähigkeiten aufgetaucht, welche nicht mehr rot sondern grün sind. Wir können vermutlich damit rechnen, dass mit WoW Patch 5.2 das grüne Feuer für Hexenmeister eingeführt wird – die Questreihe sollte ursprünglich auf mehrere Teile aufgeteilt werden.

Außerdem sind die ersten Informationen zum neuen legendären Gegenstand – der Krone des Himmels – erschienen. Die Krone hat allerdings einen veralteten Tooltip, daher ist es noch nicht wirklich sicher, welche Bewandnis es mit der Krone haben wird – aktuell fügt sie einer Sha-Waffe einen prismatischen Sockel hinzu.

Allerdings sind im Client legendäre Metasockel-Steine aufgetaucht, die im Zusammenhang mit der Krone stehen könnten. Diese passen lediglich in einen Metasockel-Platz, was nur zwei Rückschlüsse zulässt: Entweder ersetzt es euren aktuellen Meta-Stein, oder aber die Krone fügt eurem Kopfplatz einen zusätzlichen Sockelplatz hinzu.

Es ist allerdings merkwürdig, dass die Sockelsteine Ausdauer gewähren, jedoch keine Attribute wie Intelligenz, Stärke oder aber Beweglichkeit. Sollten es tatsächlich zwei Meta-Sockel werden, so wäre die Ausdauer zu verkraften, ersetzt der legendäre Stein jedoch den aktuellen Meta-Sockel, so wäre es für manche Klassen keine Alternative.

Quelle: Adriacraft