Regisseur der Warcraft-Verfilmung offiziell bestätigt

2008 wurde zum ersten Mal das Wort ‘Film’ mit World of Warcraft respektive mit Warcraft in Verbindung gebracht. Es wurden Pläne geschmiedet, eine Filmproduktionsgesellschaft in Legendary Pictures gefunden, es mangelte jedoch an einem Regisseur und dieser wurde eine lange Zeit nicht gefunden. 2011 konnte sich das Projekt wieder ins Gespräch bringen, als man verkündete, in Sam Raimi (Evil Dead, Spiderman) einen neuen Regisseur gefunden zu haben.

Quelle: guardian

Im Juni 2012 verkündete dieser jedoch, dass er sich aus dem Projekt zurückziehen würde und so mangelte es Warcraft wieder an einem Regisseur – bis gestern. Duncan Jones (Moon, Source Code) wurde nun als Regisseur für den Warcraft Film bestimmt. Das Skript der Live-Action-Adaption wird von Charles Leavitt geschrieben und der Film von Stuart Fenegan und Chris Metzen produziert. Laut ersten Schätzungen wird sich das Budget des Filmes bei ca. 100 Millionen-Dollar einpendeln.

Quelle: hollywoodreporter