Patch 5.3 PTR: Aktualisierte Patchnotes vom 2. April

Die Preview Patch Notes für den WoW Patch 5.3 PTR wurden aktualisiert und verraten uns nun mehr zu den neuen Features im nächsten Patch.

So wird die neue Arena offiziell Der Tigergipfel heißen, das bisher unter Secrets of Emberdeep bekannte Szenario entpuppt sich als Szenario, das uns in den Flammenschlund unter Orgrimmar führt, in dem Garrosh Experimente an Orcs vornehmen lässt.

Heroische Szenarien werden wir nur in bereits geformten Gruppen betreten können und es werden sechs Szenarien auf heroisch zur Verfügung stehen – vier neue und zwei alte. Bei Lehrensucher Cho können wir eine neue Quest-Kampagne starten, bei denen wir unserer Fraktion bei den Vorbereitungen zu Garroshs Vertreibung zu helfen. Allianz-Spieler kundschaften die Außenbereiche aus und spionieren im Auftrag des SI:7. Hordler unterstützen Vol’jin, den Angriff der Kor’kron zu überstehen und näher auf Orgrimmar vorzurücken.

Das Brachland verwandelt sich dabei in ein Schlachtfeld, in dem wir Kor’kron-Anhänger töten und unsere Karawanen sicher durch das Gebiet eskortieren. Im Gegenzug erhalten wir latente Rüstungsteile, die die Dunkelspeere in brauchbare Rüstung verwandeln können. Mehr Infos zu den Vorkommnissen im Brachland findet ihr in unserer Vorschau-News.

Habt ihr alle bisherigen Aufgaben Furorions abgeschlossen, könnt ihr mit Furorion die Himmlischen Erhabenen für den nächsten Abschnitt der legendären Questreihe besuchen.

Ihr könnt nun anderen Spielern bei ihren Haustierkämpfen zusehen und es werden Statistiken für Siege in PvP-Haustierkämpfen auf Maximalstufe über die Gegnerzuweisung eingeführt. Für diesen Teil der Haustierkämpfe wird außerdem eine wöchentliche Quest hinzugefügt. Tierzähmer können nun zudem auf der Weltkarte angezeigt werden.

Die kompletten Patch Notes gibt es hier »