Hotfixes vom 22. April: Mogu-Runen und Weltboss-Beute

Für die nächste ID haben die Entwickler was ganz tolles in die letzten Hotfixes gepackt. Ab den nächsten Wartungsarbeiten benötigen wir für die wöchentliche Quest, mit der wir drei Schicksalsrunen der Mogu erhalten, nur noch 50 statt 90 Geringe Amulette des Glücks.

Weiterhin sind Spieler anderer Server dann wieder berechtigt, Beute von Weltbossen zu erhalten, wenn sie am Kampf auf einem anderen Server teilnehmen. Damit wird ein früherer Hotfix aufgehoben, der die Serverstabilität sichern sollte. Diese wird jedoch inzwischen durch andere Faktoren (höhere Spawnrate und weniger Gesundheit) gewährt.

Im Thron des Donners wurde zudem eine Änderung am Kampf mit den Zwillingskonkubinen vorgenommen. Der kosmische Beschuss erzeugt nun nur noch vier statt sechs Sterne im normalen und heroischen 10er-Modus sowie im LFR. Im 25-Spieler-Modus (normal und heroisch) fallen nur noch acht statt zwölf Sterne.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

April 22

  • Creatures
  • Quests
    • Mogu Runes of Fate: Reduced the number of Lesser Charms of Good Fortune needed for the Mogu Runes of Fate weekly quest to 50, down from 90.
       
  • Raids, Dungeons, and Scenarios
    • Throne of Thunder
      • Twin Consorts
        • Cosmic Barrage now summons 4 Crashing Stars (down from 6) on 10-player Normal, Heroic, and Raid Finder difficulty. 8 Crashing Stars (down from 12) are summoned on 25-player Normal and Heroic difficulty.
           
  • Items
    • Sinister Primal Diamond should now correctly have different activation rates depending on the class and specialization. In addition, activation rate for Fire Mages has been increased.