Patch 5.3 Haustiere: Ungeborene Val’kyr und Winzige Karpfen

In unserer Galerie haben wir euch die Pets aus Patch 5.3 vorgestellt und viele waren besonders von der Ungeborenen Val’kyr angetan und wo man diese erhalten kann.

Es ist bisher nur sehr wenigen Spielern auf dem PTR gelungen, ein Exemplar dieses Pets zu finden. Bisher konnte sie in Eiskrone in der Nähe der Eiskronenzitadelle und Scourgeholme entdeckt werden. Cory Stockton hat inzwischen auf Twitter die Vermutungen vieler Spieler verneint, dass die Spieler den Spawn auslösen können. Das Erscheinen des untoten Pets hängt also von nicht beinflussbaren Dingen, wie Wetter, Tageszeit, Events oder dergleichen ab. Eine Vermutung ist, dass sie in der Nähe von raren (Vrykul-)Gegnern Nordends spawnt.

Auf Pandaria können wir seit 5.2 übrigens Winzige Karpfen in den Gewässern angeln. Diese werden mit Patch 5.3 übrigens handelbar und ihr könnt sie mehrmals statt nur einmalig fangen. Wenn ihr also bisher kein Glück beim Angeln hattet, lohnt dann ein Blick ins Auktionshaus.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »