Neue Umfrage: MMOs auf Konsolen – macht das Sinn?

Der ein oder andere hat sich vielleicht schon über die neue Umfrage gewundert, die wir gestern Abend geschaltet haben. Mit ein wenig Verspätung wollen wir euch natürlich die entsprechende News zu diesem Thema nachliefern: Machen MMOs auf Konsolen Sinn?

Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass das kommende Elder Scrolls Online (ESO) auch für die nächste Konsolengeneration erscheinen wird – also PS4 und XboxOne. Das verwundert schon ein wenig, denn es ist klar, dass Spieler der PS4 niemals mit Spielern der XboxOne Version werden zusammen spielen können. Genauso wenig wie PC Spieler mit PS4 Spielern usw. Das bedeutet, dass die Konsoleros unter sich bleiben werden.

So weit, so gut. Interessant ist aber auch die Frage, ob man ein solches MMO in Sachen Interface und Steuerung auf ein Niveau bekommt, was auch MMO-Veteranen zufrieden stellt. Und vor allem: Konsolenspieler haben in der Regel nur einen Voice-Chat zur Verfügung, nicht aber einen zum Tippen. Hmm.

Auf der anderen Seite wird Elder Scrolls Online eng an das Look&Feel von Skyrim angelehnt sein. Und Skyrim hat auf Konsolen sehr gut funktioniert – war aber auch kein MMO.

Man kann es drehen und wenden, wie man will: am Ende zählt nur eure Meinung! Wie immer könnt ihr rechts in der Sitebar abstimmen. Bis zu drei Antworten sind möglich.