Patch 5.4: WoW soll mit zu wenig Speicher nicht mehr crashen

WoW ist bekannt dafür, dass man das MMO auf einer breiten Spanne von PC-Zusammenstellungen spielen kann – von High-End bis zum einige Jahre alten System. Um Abstürze durch “Zu wenig Speicher” zu vermeiden, werden neue Schutzmaßnahmen in Patch 5.4 eingeführt.

Statt des Absturzes soll dann eine Dialog-Box mit dem Text: “Dein Computer verfügt nicht über ausreichend Speicher, um die Einstellungen des folgenden AddOns zu laden. Bitte deaktiviere einige AddOns.” aufgehen und die Saved Variables werden dann für das betreffende AddOn nicht geladen.

Für AddOn-Entwickler bedeutet dies, dass ihr AddOn auch keine vorgenommenen Änderungen speichern kann, wenn die Saved Variables vorher nicht geladen wurden.

Quelle: offizielles Forum