Video-Vorschau: Feuerprobe für Tanks – Silber

Seit gestern darf man auf dem PTR zu Patch 5.4 die Feuerprobe ausprobieren – ein Solo-Content, in dem ihr euer Können als Tank, Heiler oder DD unter Beweis stellen bzw. verbessern könnt.

Dafür müsst ihr euch zum Tempel des Weißen Tigers im Kun-Lai-Gipfel begeben und dort Rüstungsmeister Rotun ansprechen. Die Feuerprobe ist euch jedoch nur zugänglich, wenn ihr Level 90 seid und die Questreihe um die Öffnung der Tore zum Tal der Ewigen Blüten abgeschlossen habt.

Nachdem ihr in das Szenario geportet wurdet, findet ihr dort einen Händler, einen Umschmieder und einen Seelenbrunnen vor. Außerdem erhaltet ihr alle wichtigen Schlachtzugsbuffs und eure Ausrüstung wird auf Gegenstandsstufe 463 herunterskaliert.

Nun aber zu den Besonderheiten für Tanks: Sobald ihr eine Probe bei Rotun startet, wird euch ein NPC an die Seite gestellt, der euch heilt und zusätzlich Schaden auf die in Wellen einströmenden Gegner macht.

Die Bronze-Herausforderung mit 5 Wellen ist gegenüber der Silber-Medaille noch recht einfach zu bewältigen und stellt einen guten Einstieg für Neulinge dar. Dort muss man noch nicht auf spezielle Fähigkeiten der Gegner acht geben, sondern kann sich ganz darauf konzentrieren, die unterschiedliche Anzahl von Gegnern einzusammeln und zu töten.

Silber, was ihr auch im Video sehen werdet, ist da schon einen Deut anspruchsvoller. Dort trefft ihr zum Beispiel auf zaubernde Gegner, die sich natürlich nicht so leicht von der Stelle bewegen und in deren AE-Effekten ihr euch lieber nicht aufhalten solltet. Zudem gibt es eine weitere Art von Gegner, die euch zurückstößt und dabei eure Bedrohung reduziert – ihr müsst dann also aufpassen, nicht die Aggro an den NPC-Partner zu verlieren.