WoW Patch 5.4: Jede Menge neue Glyphen

Nach den allgemeinen Klassenänderungen in den PTR Patchnotes haben wir für euch nun eine Auflistung der neuen Glyphen, die euch sehr wahrscheinlich in WoW Patch 5.4 erwarten werden.

  • Druide
    • Glyph of Efflorescence: Eure gewirkte Heilung von Rasche Heilung wird um 20% erhöht und ihr lasst den Erblühen-Effekt nun durch den Wildpilz anstatt durch Rasche Heilung entstehen und bleibt solange bestehen, wie der Pilz aktiv ist.
    • Glyph of Guided Stars: Euer Sternenregen trifft nur noch Ziele, die von eurem Mondfeuer oder Sonnenfeuer betroffen sind.
    • Glyph of Sprouting Mushroom: Eure Wildpilze können nun auf den Boden anstatt unter ein Ziel gestellt werden.
    • Glyph of One with Nature: Ihr könnt euch an einen zufälligen natürlichen Ort teleportieren.
  • Hexenmeister
    • Glyph of Havoc: Verwüstung erhält 3 zusätzliche Aufladungen, aber dafür allerdings auch eine Abklingzeit von 35 Sekunden.
    • Glyph of Unending Resolve: Die Schadensreduzierung durch Erbarmungslose Entschlossenheit wird um 20% reduziert, allerdings wird die Abklingzeit um X Sekunden verringert.
    • Glyph of Curse of the Elements: Fluch der Elemente trifft 2 zusätzliche Ziele in der Nähe.

  • Krieger
    • Glyph of Impaling Throws: Heldenhafter Wurf hinterlässt nun eine Axt im Ziel, die durch Annähern an das Ziel auf 5 Meter zurückgeholt werden kann. Dadurch wird die Abklingzeit zurückgesetzt. Dieser Effekt setzt nur ein, wenn aus mehr als 10 Metern geworfen wurde.
    • Glyph of Executor: Ihr erhaltet Wut, wenn ihr einen Gegner mit Hinrichten tötet.
    • Glyph of the Raging Whirlwind: Wirbelwind gewährt euch 15 Wut über 6 Sekunden, jedoch erhaltet ihr für diese Zeit nicht länger über automatische Angriffe Wut.
    • Glyph of the Subtle Defender: Die Bonusbedrohung der Verteidigungshaltung wird entfernt.
    • Glyph of the Watchful Eye: Einschreiten visiert nun das Ziel mit der niedrigsten Gesundheit innerhalb von 0 Metern an.
    • Glyph of the Weaponmaster: Eure Rufe verändern das Aussehen eurer Waffe für kurze Zeit zu dem einer zufälligen Waffe, die sich in der ersten Tasche befindet.
  • Magier
  • Mönch
    • Glyph of Nimble Brew: Befreit ihr euch mit Schlüpfriges Gebräu von einem Effekt, heilt ihr euch um 0% eurer maximalen Gesundheit.
    • Glyph of Rapid Rolling: Für 5 Sekunden nach dem Nutzen von Rollen oder Chitorpedo werdet ihr bei der erneuten Nutzung 30% weiter transportiert.
    • Glyph of Fortuitous Spheres: Fallt ihr unter 25% Gesundheit, erscheint sofort kostenlos eine Heilende Sphäre neben euch. Dieser Effekt tritt nicht häufiger als alle 30 Sekunden auf.
    • Glyph of Detox: Entgiftung heilt das Ziel zusätzlich um 0%, wenn es erfolgreich einen Effekt entfernt.
    • Glyph of Targeted Expulsion: Eure Schadensumleitung kann nun auch auf andere Spieler angewendet werden.
  • Paladin
    • Glyph of Turn Evil: Richturteil verlangsamt das Ziel um 50% für 2 Sekunden.
    • Glyph of Devotion Aura: Aura der Hingabe trifft nun keine Gruppenmitglieder mehr, jedoch ist die Abklingzeit um X Sekunden reduziert.
    • Glyph of Divine Shield: Werden mit Göttliches Schild schädliche Effekte entfernt, werdet ihr pro entferntem Effekt geheilt.
    • Glyph of Hand of Sacrifice: Hand der Aufopferung überträgt nicht länger Schaden vom Ziel auf den Paladin.
    • Glyph of Exorcist: Exorzismus wird nun das Böse aus eurem Ziel vertrieben.
    • Glyph of Pillar of Light: Kritische Heilungen auf anderen Spielern werden nun eine schmale Lichtsäule an deren Position erscheinen lassen.
  • Priester
    • Glyph of Deep Wells: Erhöht die Anzahl der Aufladungen des Lichtbrunnens um 2.
    • Glyph of Focused Mending: Gebet der Besserung springt nur noch zwischen Ziel und Priester hin und her.
    • Glyph of Lightwell: Lichtbrunnen heilt 50% mehr, aber heilt die Ziele nicht länger automatisch. Verbündete können für Heilung auf den Lichtbrunnen klicken.
    • Glyph of Inspired Hymns: Ein Geist erscheint über euch, wenn ihr eine Hymne kanalisiert.
    • Glyph of Shifted Appearances: Leerenverschiebung lässt euch für kurze Zeit auch das Aussehen mit eurem Ziel tauschen.
    • Glyph of the Sha: Verwandelt euren Schattengeist oder Geistbeuger in einen Sha.
    • Glyph of Angels: Eure Heilzauber gewähren euch vorübergehend engelshafte Flügel.
  • Schamane
  • Schurke
  • Todesritter
    • Glyph of Festering Blood: Siedendes Blut behandelt alle Ziele nun so, als wären diese von Blutseuche oder Frostfieber betroffen.
    • Glyph of Regenerative Magic: Wenn Antimagische Hülle nach ihrer gesamten Dauer ausläuft, wird die Abklingzeit um bis zu 50% reduziert, abhängig vom absorbiertem Schaden.
    • Glyph of Swift Death: Der Tempowertungs-Effekt von Seelenernter erhöht nun auch euer Bewegunstempo für die Zeit des Effekts um 0%.
    • Glyph of Loud Horn: Horn des Winters generiert nun zusätzlich 10 Runenmacht, während die Abklingzeit allerdings um 0% erhöht wird.
    • Glyph of Long Winter: Horn des Winters hält nun 1 Stunde an.
    • Glyph of Skeleton: Totenerweckung beschwört ein Skelett anstatt einen Ghul.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »