Patch 5.4: Haustierkampf – Turnier der Erhabenen

Auf der Zeitlosen Insel in WoW Patch 5.4 könnt ihr euch auch im Turnier der Erhabenen in euren Haustierkampf-Künsten üben.

Für das Turnier der Erhabenen benötigt ihr 30 Haustiere auf Level 25, um daran teilnehmen zu können. Danach sprecht ihr mit Meister Li am Hof der Erhabenen, um euch für das Szenario, in dem das Turnier stattfindet, anzumelden.

Dort trefft ihr auf drei NPC-Trainer sowie auf die vier Jungen der Himmlischen Erhabenen. All diese müsst ihr besiegen, um das Turnier zu gewinnen – dabei habt ihr keine Möglichkeit eure Haustiere mit Verbänden zu heilen oder sie wiederzubeleben. Jedoch stehen euch für das Szenario all die dreißig Pets zur Verfügung, die ihr zwischen den Kämpfen austauschen könnt. Verliert ihr also gegen einen Trainer, könnt ihr es mit den nächsten drei Pets erneut versuchen.

Die Trainer, auf die ihr trefft, werden wahrscheinlich in bestimmten Intervallen (z.B. wöchentlich) wechseln, wie der Erfolg Master of the Masters vermuten lässt.

Könnt ihr das Turnier für euch entscheiden, erhaltet ihr von der wöchentlichen Quest The Celestial Tournament eine Münze der Erhabenen. Mit dieser könnt ihr bei Meister Li unter anderem die Mini-Versionen der Himmlischen Erhabenen erstehen, die aber jeweils drei solcher Münzen benötigen: Yu’la, Broodling of Yu’lon, Xu-Fu, Cub of Xuen, Chi-Chi, Hatchling of Chi-Ji und Zao, Calfling of Niuzao.

Bei eurem ersten Sieg im Turnier erhaltet ihr durch die einmalige Quest The Rainy Day is Here zwei weitere Münzen, so dass ihr direkt eines der Haustiere in eure Obhut aufnehmen könnt.