Blizzard Earnings Call für das 2. Quartal 2013

In der Nacht fand der Activision Blizzard Conference Call zum 2. Quartal 2013 statt und dort konnten wir wieder einige interessante Informationen aufschnappen.

So sollen die 600.000 verlorenen Abonnenten bei World of Warcraft in etwa zu gleichen Teilen aus dem westlichen und asiatischen Markt kommen. Die Zahl der Rückkehrer wurde aber von Patch 5.2 und 5.3 sehr positiv beeinflusst. Durch die Fluktuation der Spieler will Blizzard versuchen, die Rückkehr ins Spiel angenehmer zu gestalten.

Bei den anderen Franchises ist zu berichten, dass Diablo III über 12 Mio. mal verkauft wurde. Das zurückgestellte Titan soll kein auf Abonnenten basiertes MMORPG werden und man ist zur Zeit noch damit beschäftigt, dem Spiel eine neue Richtung zu geben.

Blizzard Allstars befindet sich in internen Tests und man wird im Laufe des Jahres noch mehr darüber erfahren.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »