Level 60 im Pandaren Startgebiet? Null Problemo!

Ein Pandare, ein Startgebiet und eine Menge Kräuter! Der Spieler Doubleagent, wollte sich offensichtlich nicht für eine der beiden Fraktionen entscheiden und entschloss sich kurzer Hand neutral zu bleiben.

Nun ist es jedoch so, dass man das Startgebiet der Pandaren nicht verlassen kann, bevor man sich nicht für eine Seite entschieden hat. Doch das hielt Doubleagent nicht davon ab, seinen Weg fortzuführen. Er schaffte es auf Level 60 innerhalb eines Gebietes, in welche es keinerlei Quests mehr für ihn gab und die Gegner um ihn herum keine Erfahrung mehr brachten.

Geschafft hat er es durch das Einsammeln von Kräutern, ob man es glauben mag, oder nicht. Er fand diese Art zu Leveln ziemlich angenehm und entspannend, da er sich nebenbei mit dem schauen von Fernsehsendungen und dem Surfen im Internet beschäftigte.

Wir finden, dass dies eine starke Leistung ist, da der Zeitaufwand enorm gewesen sein muss. Doch war es das alles Wert?

Was meint ihr? Hat dieser Spieler einen Orden für Durchhaltevermögen verdient, oder eher einen Orden für Zeitverschwendung? Lasst uns eure Meinung zu diesem Pandaren wissen und schreibt es in unser Forum!

Quelle: WoW-Forum

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (25) »