WoW Blog: Warum “The Dark Below” (doch) die nächste Erweiterung sein könnte

The Dark Below – Das Bekanntwerden des mutmasslich von Blizzard in den USA registrierten Warenzeichens für ein neues Computerspiel sorgte in der vergangenen Woche für ordentlich Furore in der Community und Fachpresse, wollte der Name doch überhaupt nicht zu einer WoW Erweiterung passen, in der die Brennende Legion nach The Burning Crusade wieder einer Hauptrolle spielt. Also doch erst Alte Götter bevor es Über-Obermotz Sargeras an den Kragen geht? Cool, klingt nach einer interessanten Erweiterung mit tollen Schauplätzen!

Ozumat – Fiend of the Dark Below
– Zum Vergrössern ins Bild klicken –

Die Ernüchterung folgte allerdings schnell, denn wie der MMO-Champion danach berichtete, hatte kurz darauf jemand unter Blizzards Namen ein weiteres Trademark namens “Corgis Unleashed” registriert, was die o.g. vemeintliche Registrierung als simples Antragsformular entlarvte, das im Prinzip jeder erstellen kann – zunächst sogar völlig gebührenfrei. Kurzbeinige Welsh Corgi Hundewelpen als Blizzard-Trademark, das konnte doch nicht wahr sein, oder? Nein, kann es nicht, denn Lügen haben bekanntlich kurze Beine, also können wir zumindest diesen Antrag wohl ad acta legen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »