Patch 5.4 Vorbereitung: Rüstet euch im kommenden Patch

Blizzard hat einen weiteren Vorbereitungs-Blog für Patch 5.4 veröffentlicht, der sich diesmal eurer Ausrüstung widmet.

Um für Patch 5.4 fit zu werden, benötigt man natürlich auch eine gute Ausrüstung – genau diese werdet ihr unter anderem auf der Zeitlosen Insel sehr schnell erhalten können. Weitere Quellen stellen auch die Ruf-Fraktionen, die ihre Belohnungen nun gegen Gerechtigkeitspunkte anbieten und auch das PvP dar.

Mit dem Beitrag haben wir nun auch die Bestätigung – für den LFR der Schlacht um Orgrimmar benötigt ihr eine Gegenstandsstufe von 496!

Zitat von: Lore (Quelle)

Seit ihr das erste Mal Fuß auf Pandaria gesetzt habt, haben wir World of Warcraft stark erweitert – so stark sogar, dass es schwerfallen kann, die ganzen neuen Inhalte so schnell wie möglich zu erreichen. Doch Rettung naht! Wenn ihr wollt, bieten wir uns euch als persönliche Grummelführer an und helfen euch durch die ersten Tage und Wochen auf Stufe 90.

Alle Zeit der Welt (wirklich)

Die schnellste, effektivste und direkteste Methode, sich gebührend aufzurüsten, führt zur Zeitlosen Insel. Dieser brandneue Bereich ist in der Zeit verloren gegangen, geheimnisumwoben … und bis obenhin voll mit Beute.

Bevor ihr eure Abenteuer auf der Insel beginnt, solltet ihr im Tal der Ewigen Blüten mit Chromie sprechen. Sie schickt euch auf eine Einführungsquest, die euch auf die Insel und zu einer Folgequest führt, durch die ihr, nach ein wenig Erkundungsarbeit, einen Zeitlosen Schatz erlangt. Bei Benutzung erhaltet ihr durch diesen Zeitlosen Schatz ein zufälliges Ausrüstungsstück der Gegenstandsstufe 496 entsprechend eurer aktuellen Beutespezialisierung.

Habt ihr euch ein wenig mit der dortigen Umgebung vertraut gemacht, ist es an der Zeit, sich auf Erkundungsreise zu begeben! Über die gesamte Zeitlose Insel hinweg sind mächtige Kreaturen (von denen trotz ihres ehrfurchtgebietenden Aussehens viele auch im Alleingang angegangen werden können), Truhen voller Schätze, Rätsel, dynamische Gruppenereignisse und alle Arten von Aktivitäten verteilt. Zahlreiche verschiedene Belohnungen erwarten euch, aber um euch möglichst schnell aufzurüsten, solltet ihr vor allem nach den folgenden drei Ausschau halten:

timeless_isle_WoW_Blog_Lightbox8_X_525x.jpg

Zuerst wären da die Schicksalsrunen der Mogu, mit denen ihr auf dem Schlachtzug “Der Thron des Donners” eine Extrachance auf Beute erhaltet. Das Zweite sind die Zeitlosen Münzen, eine neue Währung, die es nur auf der Zeitlosen Insel gibt. Mit diesen Münzen könnt ihr zahlreiche kostbare Gegenstände erwerben, darunter auch zusätzliche Zeitlose Schätze. Und schließlich werdet ihr während eurer Abenteuer auf der Insel unausweichlich auf zeitlose Rüstungsmarken treffen.

Diese Marken funktionieren im Prinzip wie die Zeitlosen Schätze: Wenn ihr eine Marke eines passenden Rüstungstyps benutzt, erhaltet ihr ein Ausrüstungsstück entsprechend eurer aktuellen Beutespezialisierung. Allerdings sind diese Gegenstände an einen bestimmten Ausrüstungsplatz gebunden. So könnt ihr zum Beispiel Marken für Stoffarmschienen, Kettenschultern oder für ein Schmuckstück finden. Ihr werdet so immer eine grobe Vorstellung von dem haben, was ihr für eine Marke bekommen könnt.

Und was vielleicht noch wichtiger ist: Sie sind accountgebunden. Habt ihr eine Marke eingesammelt, die ihr nicht gebrauchen könnt? Habt ihr vielleicht einen alternativen Charakter, den ihr auch aufrüsten möchtet, während ihr weiter mit eurem Hauptcharakter auf Erkundungstour geht? Kein Problem! Dank der Wunder der modernen Briefkasten-Technologie könnt ihr die Marke einfach an einen anderen Charakter desselben Accounts und Realms weitergeben, der damit seinen eigenen Gegenstand der Stufe 496 generieren kann.

Doch bei Gegenstandsstufe 496 ist noch nicht das Ende erreicht. Besonders glückliche (oder hartnäckige) Spieler können eine Last der Ewigkeit finden, ein besonders mächtiges Artefakt, das bei Anwendung auf eine zeitlose Rüstungsmarke einen noch mächtigeren Gegenstand der Stufe 535 erschafft. Habt ihr ein paar dieser Stücke in euren Besitz gebracht, seid ihr mehr als bereit für den Schlachtzug „Schlacht um Orgrimmar“.

Euer Ruf eilt euch voraus

Selbstverständlich stellt die Zeitlose Insel nicht die einzige Möglichkeit dar, eure Ausrüstung zu verbessern. In 5.4 haben wir einige umfangreichere Änderungen an der alten vom Ruf bei verschiedenen Fraktionen abhängigen Ausrüstung der Stufe 489 vorgenommen – und zwar für die beim Goldenen Lotus, den Klaxxi, den Himmlischen Erhabenen und den Shado-Pan erhältliche. Sämtliche dieser Ausrüstungsgegenstände sind ab sofort, unabhängig von eurem Ruf bei der entsprechenden Fraktion, gegen Gerechtigkeitspunkte erhältlich.

Die schnellste Methode, um an Gerechtigkeitspunkte zu kommen, sind Dungeons (besonders heroische), aber sie können auch in Szenarios verdient und sogar aus Ehrenpunkten gewonnen werden, wenn ihr möchtet (wobei es wahrscheinlich günstiger ist, sich damit direkt Ausrüstung zu kaufen … Mehr dazu später). Sobald ihr ein paar Gerechtigkeitspunkte gespart habt, geht zum Rüstmeister im Niuzaotempel in der Tonlongsteppe, um euch ein paar hübsche epische Gegenstände zu kaufen.

Tapferkeitspunkte haben nach wie vor auch ihren Platz. Für nur 250 Tapferkeitspunkte könnt ihr einem epischen Ausrüstungsgegenstand vier Gegenstandsstufen hinzufügen. Jeder Gegenstand kann zweimal aufgewertet werden. Wenn ihr euch schnellstmöglich aufrüsten wollt, ist dies also die wohl beste Alternative. Selbst wenn ihr gerade nichts habt, was ihr gerne aufwerten möchtet, seid ihr wahrscheinlich am besten beraten, wenn ihr eure Tapferkeitspunkte so lange spart, bis dies doch der Fall ist.

Oder macht einfach jemanden platt

Habt ihr eher Lust auf ein wenig PvP? Perfekt! Patch 5.4 bringt euch eine brandneue PvP-Saison und das bedeutet auch brandneue PvP-Ausrüstung. Mit Ehrenpunkten kann nun PvP-Ausrüstung bis zur Gegenstandsstufe 496 gekauft werden und Ausrüstung für Eroberungspunkte fängt bei Stufe 522 an. Ihr könnt euch selbstverständlich jederzeit ins gewertete PvP aufmachen und damit beginnen, Eroberungspunkte zu verdienen, aber wahrscheinlich ist es klüger, sich zuerst auf ein paar zufälligen Schlachtfeldern Ehrenausrüstung zu verdienen.

Dank einiger Änderungen in Patch 5.3 ist Nicht-PvP-Ausrüstung für PvP-Anfänger auch keine schlechte Wahl. Wer möchte, kann sie sich auf der Zeitlosen Insel oder in ein paar Dungeons holen. Es geht wahrscheinlich schneller, sich die Ausrüstung für Ehrenpuntke zu besorgen, aber etwas Abwechslung kann nie schaden, oder?

Erforderliche Gegenstandsstufen für Inhalte:

  • 435 für heroische Dungeons
  • 460 für Mogu’shangewölbe (Schlachtzugsbrowser)
  • 470 für das Herz der Angst und die Terrasse des Endlosen Frühlings (Schlachtzugsbrowser)
  • 480 für den Thron des Donners (Schlachtzugsbrowser)
  • 496 für Schlacht um Orgrimmar (Schlachtzugsbrowser)

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »