Warcraft Film: Story und Casting-Beginn

Nachdem wir bereits wissen, wann die Dreharbeiten zum Warcraft Film beginnen sollen, ist nun auch der Casting-Aufruf aufgetaucht.

Darin wird unter anderem der Arbeits-Titel des Films – Conflagration genannt und einiges zur wahrscheinlichen Story des Filmes verraten. Chris Metzen wird zitiert, dass der Film ursprünglich in die Zeit von Warcraft: Orcs and Humans angesiedelt werden sollte, was jedoch verworfen wurde, da es Der Herr der Ringe zu sehr ähneln könnte.

Stattdessen soll nun der Film vor allem aus Sicht der Allianz erzählt werden und der Hauptcharakter wird als “kick-ass human” und “Anti-Thrall” beschrieben. In einem Probe-Casting für Kamera-Tests wurde bereits ein Mann in den späten Dreißigern mit muskulösem Körperbau und schöner Kinnpartie sowie attraktiv im männlichen Verständnis und einem Gesicht gleich einer Sergio Leone-Nahaufnahme gesucht.

Mit der folgenden Beschreibung sollte klar werden, um welchen Menschen es sich handelt:

His evil is legend. Lord of the undead Scourge, wielder of the runeblade Frostmourne, and enemy of the free peoples of Azeroth. The Lich King is an entity of incalculable power and unparalleled malice – his icy soul utterly consumed by his plans to destroy all life on the World of Warcraft. But it was not always so. Long before his soul was fused with that of the orc shaman Ner’zhul, the Lich King was Arthas Menethil, crown prince of Lordaeron and faithful paladin of the Silver Hand. When a plague of undeath threatened all that he loved, Arthas was driven to pursue an ill-fated quest for a runeblade powerful enough to save his homeland. Yet the object of his search would exact a heavy price from its new master, beginning a horrifying descent into damnation. Arthas’s path would lead him through the arctic northern wastes toward the Frozen Throne, where he would face, at long last, the darkest of destinies.

Es könnte also eine Verfilmung vom Leben von Prinz Arthas Menethil werden, die seinen Aufstieg zum Lich King beschreibt. Einigen könnte diese Story bereits aus der Menschen-Kampagne von Warcraft III: Reign of Chaos oder aus Christie Goldens Roman World of Warcraft: Arthas, Aufstieg des Lichkönigs bekannt sein.

Wie die Begegnung zwischen Orc und Mensch im auf der Comic-Con vorgestellten Teaser-Trailer sich mit dieser Geschichte vereinbaren lässt, wird sich dann zeigen müssen.

Wie würdet ihr diese Story für den Film finden?

Quelle: Acting Auditions