Patch 5.4 Vorbereitung – Ausrüstung und neue Beschäftigungen

Wir hatten euch bereits am Mittwoch die ersten Tipps mit auf den Weg gegeben, wie ihr euch bezüglich Berufen, wegfallenden Content und Währungen auf WoW Patch 5.4 vorbereiten könnt.

Und wie versprochen, gibt es nun den zweiten Teil, mit dem wir euch helfen wollen, euch weiter auf den Patch vorzubereiten. So verraten wir einige Tipps zum Aufholen bei der Ausrüstung und ob bzw. wie ihr euch für die kommenden Features fit machen könnt. Wollt ihr euch nochmal einen Überblick über die Features verschaffen, dann werft einen Blick in unsere Patch 5.4 Übersicht.

Ausrüstung

Für den LFR der Schlacht um Orgrimmar benötigt ihr eine Gegenstandsstufe von 496. Fehlen euch einige Punkte gibt es vielfältige Möglichkeiten einige Punkte aufzuholen.

Mit Patch 5.4 wird es herstellbare ilvl 476 PvP-Ausrüstung geben, deren Kosten gering sind. Beim Shado-Pan-Vorstoß solltet ihr noch 5.4 abwarten, eh ihr zugreift, da es dort dann bis auf die Schultern jede Ausrüstung auf freundlich und für weniger TP geben wird.

Nutzt TP jetzt lieber zum Aufwerten guter Gegenstände, denn neue Ausrüstung gegen Punkte wird es nicht geben. Dafür könnt ihr auf der Zeitlosen Insel accountgebundene Token für Ausrüstung mit ilvl 496 erhalten – Token gibt es diesmal auch für Hals, Trinkets, Umhang und Ringe. Nur Waffen-Token gibt es dort nicht. Mit einem besonderen Gegenstand könnt ihr zudem die gefundene Ausrüstung auf ilvl 535 anheben, jedoch ist dieser sehr selten. Twinks könnt ihr also einfach einige Token zusenden, als jetzt noch teure Ausrüstung zu kaufen.

Für heroische Szenarien gibt es dann auch keine Beschränkung der Gegenstandsstufe mehr, weshalb ihr auch hier die Chance, sofern sich zwei nette Freunde finden lassen, auf Ausrüstung mit ilvl 516 habt. Und außerdem wird die Chance auf Beute in den T14- und T15-Raids erhöht – besorgt euch Ehrwürdige Amulette des Glücks (Insel des Donners) und Schicksalsrunen der Mogu (auf der Zeitlosen Insel für 2500 Zeitlose Münzen) und ab in den LFR!

Aufholen bei der legendären Questreihe wird euch mit 5.4 ebenfalls erleichtert, denn die Drops wie Siegel der Macht und die Runensteine der Titanen droppen auch in der Schlacht um Orgrimmar bei den ersten 8 Bossen. Beim Sha des Stolzes sollt ihr zudem Quest-Items wie das Herz des Donnerkönigs oder die Schimäre der Angst erhalten können. (nicht 100% sicher)

Schlacht um Orgrimmar

Der neue Raid, auf den alle warten und der uns mit 14 neuen Bossen beglücken wird. Den Zeitplan für die einzelnen Öffnungen findet ihr hier »

In der Schlacht um Orgrimmar erhaltet ihr im LFR 528, in Flex 540, auf Normal 553 und auf Heroisch 566 ilvl-Ausrüstung. Für Normal und Heroisch gibt es auch wieder kriegsgeschmiedete Varianten, die 6 Itemlevel über ihrer eigentlichen Version liegen. Ein Besuch des Flex-, normalen oder heroischen Modus lohnt sich, denn bei Garrosh könnt ihr accountgebundene Waffen abstauben, die euch bis Level 100 begleiten werden. Zusätzlich könnt ihr kosmetische Ausrüstung erbeuten, die der Rüstung der Dunkelschamanen gleichen.

Zeitlose Insel
Die Zeitlose Insel ruft und ihr solltet ihr unbedingt einen Besuch abstatten. Nicht nur, weil ihr dort den letzten Teil der legendären Questreihe erfüllen und euch den neuen Weltbossen stellen könnt. Die vier Himmlischen Erhabenen droppen übrigens S14-Ausrüstung sowie Hände und Beine des T16-Sets. Ordos ist ein ganz anderes Kaliber, denn ihr könnt ihn nur angreifen, wenn ihr auf einem eurer Charakter den legendären Umhang besitzt. Dafür erhaltet ihr dann aber auch Ausrüstung mit ilvl 559.

Außerdem könnt ihr hier zahlreiche raren Gegner, Truhen und Events entdecken. Haltet also ein Auge offen, vielleicht findet ihr schon bald tolle Belohnungen. Und was ganz wichtig ist – ihr solltet noch rechtzeitig Platz machen in euren Taschen, denn auf der Insel werdet ihr mit so einigen Gegenständen überhäuft werden.

Hier findet ihr den Guide zur Zeitlosen Insel »

Feuerprobe
Wollt ihr euch in einer Spezialisierung verbessern oder mal das Tanken oder Heilen ausprobieren, traut euch aber nicht in eine Instanz-Gruppe? Dann nutzt ab 5.4 die Feuerprobe, in denen ihr im Alleingang verschiedene Herausforderungen für die Rollen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgeraden absolvieren könnt.

Wirkliche Vorbereitung gibt es hier nicht, denn eure Ausrüstung wird auf Gegenstandsstufe 463 skaliert und ihr erhaltet alle nötigen Gruppen-Buffs.

PvP
Mit dem Patch wird das S13-Elite-Set nicht mehr verfügbar sein, denn es startet gleichzeitig die 14. PvP-Saison. Dort benötigt ihr für das Elite-Gear einerseits die 27k Eroberungspunkte als auch wieder eine Wertung von min. 2000. Des Weiteren wird es keine festen Arena-Teams mehr geben, sondern ihr könnt euch mit den Spielern, die sich mit euch in einer Gruppe befinden, für die Arena anmelden.

Eroberungspunkte werden übrigens in Ehrenpunkte umgewandelt. Es obliegt also euch, ob ihr jetzt noch für Eroberungspunkte tyrannische Ausrüstung kauft oder diese dann ab Patch 5.4 für Ehrenpunkte.

Auf den Schlachtfeldern erhaltet ihr dann mehr Eroberungspunkte – 150 für das erste zufällige bzw. Ruf zu den Waffen-Schlachtfeld und 75 für jedes weitere am Tag. Eure neue Saison 14-Ausrüstung wird in Arenen und RBGs übrigens nicht herunterskaliert werden und das Itemlevel-Cap für andere Ausrüstung wird sich ab Release jede Woche um 1 Punkt erhöhen, bis die maximale Grenze von 512 erreicht wird.

Haustiere

Natürlich hat auch der neue Patch wieder neue Exemplare an Pets im Gepäck. Zudem erwartet euch das Turnier der Erhabenen, wo ihr gegen insgesamt 7 Gegner antreten müsst und eure Pets nicht heilen oder wiederbeleben könnt. Es ist euch jedoch möglich zwischen den Kämpfen eure Pets zu tauschen, weshalb ihr auch min. 15 Pets auf Stufe 25 benötigt, um teilnehmen zu dürfen. Wollt ihr also vorbereitet sein, empfiehlt es sich mehrere Pets pro Typ auf Level 25 zu haben.

Seid ihr Pet-Sammler solltet ihr vielleicht einige Mogu-Runen für den Thron des Donners-LFR behalten, um dort die Lebendige Flüssigkeit zu erhaschen. Diese gibt es nur im LFR, den ihr nur auf Level 90 betreten könnt. Spätestens mit der kommenden Erweiterung werdet ihr nicht mehr an das Pet gelangen können.

Ingenieure können nicht nur die Himmelskralle herstellen, sondern auch zwei Pets – Pierre und den Bengel-Bot. Für beide benötigt ihr jeweils 150 Geistereisenbarren und 15 Lebendige Stahl. Außerdem solltet ihr Blingtron 4000 einen täglichen Besuch abstatten, denn im Geschenk kann sich ab 5.4 auch Lil’Bling befinden.

Natürlich findet ihr auch auf der Zeitlosen Insel eine ganze Menge neuer Pets – ob im Haustierkampf oder als Beute.

Eine Übersicht der neuen Haustiere findet ihr hier »

Patchnotes

Natürlich schadet es nie, wenn man vor dem Patch auch einen Blick in die Patchnotes wirft.

Zu den deutschen PTR Patchnotes »

Wir hoffen, dass wir euch einige Tipps geben konnten, an was man vor Patch 5.4 noch denken sollte bzw. vorbereiten kann. Habt ihr noch weitere Tipps, so teilt sie uns doch im Forum mit!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »