Problem erkannt: Berufe steigern während des Levelns

Jedes Mal, wenn man einen neuen Twink beginnt, überlegt man sich auch, welche Berufe der Charakter erlernen soll. Doch während des Levelns auch den Beruf auf passenden Stand zu halten, artet in den heutigen Zeiten schon eher zu einer Behinderung des Level-Flusses aus. Viel zu schnell steigt man Level auf, während man z.B. die Kräuter im neuen Gebiet noch gar nicht abbauen kann.

Nun stellt sich die Frage, ob man lieber noch einige Zeit mit dem Hinterher-Leveln der Berufe verbringt oder das Berufe-Leveln hinten anstellt und es erst auf Maximal-Level nachholt.



Wie Ghostcrawler nun auf Twitter zugab, ist den Entwicklern dieses Problem bekannt, jedoch kann er dazu nichts weiter sagen. Wir sind also gespannt, wie dieses Problem in Zukunft angegangen werden könnte.

Eine Möglichkeit wäre die Ausweitung des Aufhol-Mechanismus von Koch- und Schmiedekunst auf weitere Berufe. Allerdings würde dies nur das eigentliche Problem umgehen und die Wahl eines Berufes beim Erstellen des Charakters obsolet machen und ins Endgame verschieben.