Verknüpfte Realms – Es geht los auf den US-Servern

Ein Feature von Patch 5.4, das nicht direkt mit dem Release gestartet ist, sind die Verknüpften Realms. Wie Nethaera nun bekannt gab, wird man mit dem Verknüpfen auf den US-Servern bald beginnen.

Zitat von: Nethaera (Quelle)
We wanted to update everyone on the next steps for the implementation of Connected Realms. We plan to begin the rollout of this feature with just a couple of realms, and have determined that the first realms that will be connected will be Boulderfist and Bloodscalp—we’ll provide another update once we’ve finalized the date. Beyond that, we are in the process of determining a complete realm-connection schedule, and will be releasing more details as we progress.

Als erstes zusammengeschlossen werden die PvP-Realms Boulderfist und Bloodscalp – wann genau dies geschehen soll, steht noch nicht fest.

Mit der Ankündigung einher geht die Aussage, dass wir bald einen Zeitplan für weitere Verknüpfungen – jedenfalls für die US-Server – erwarten können.