WoW: Kein Legendary speziell für PvP-Spieler

Auf Twitter wollte ein Spieler von Ghostcrawler wissen, wieso es eigentlich keine Legendaries speziell für die PvP-Liebhaber gäbe. Denn es würden doch schon so viele PvE-Spieler so schnell und “einfach” an z.B. den Umhang gelangen. Weiter argumentierte er damit, dass MoP, laut Entwickler, eine Erweiterung hätte sein sollen, in der der Spieler selbst entscheiden können, wie er die Zeit im Spiel verbringt.

Da es viele unterschiedliche Spieler gibt, gibt es natürlich auch viele unterschiedliche Arten und Weisen, seine Zeit im Spiel zu verbringen. Die einen spielen lieber im PvE, andere vergnügen sich im PvP. Und natürlich haben die PvP-Spieler nicht wirklich Lust, stundenlang dem PvE-Raid die Hölle heiß zu machen, um die legendäre Questreihe zu absolvieren.

Ghostcrawler beantwortete die Frage mit einer Gegenfrage. Er wollte wissen, ob sich Spieler dann nicht gezwungen fühlen würden, zuerst das legendäre Item zu bekommen, um sich überhaupt in der Arena behaupten zu können. Zumal das erlangen dieses Legendaries wahrscheinlich länger dauern würde, als das Ausrüsten mit den Eroberungspunkten.

Haltet ihr es für nötig, legendäre Items fürs PvP einzuführen, oder ist es unnötig?




Haltet ihr es für nötig, legendäre Items fürs PvP einzuführen, oder ist es unnötig?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (12) »