Neue Blizzard Marke: Heroes of the Storm in Neuseeland registriert

Heroes of Warcraft, Reaper of Souls, The Dark Below und jetzt Heroes of the Storm – Blizzard ist in den letzten Monaten recht rege, was das Registrieren von neuen Marken und Warenzeichen angeht. Wie nun bekannt wurde, hat Blizzard in Neuseeland die Marke Heroes of the Storm registrieren lassen. Um was es sich dabei handelt, bleibt natürlich unbekannt und wird in den nächsten Tagen und Wochen sicher Grund einiger Spekulationen sein.

Klickt in das Bild für eine größere Ansicht

Allein der Name, Heroes of the Storm, lässt eine Verbindung mit Hearthstone vermuten. Doch dies scheint bei der Registrierung eigentlich nicht wirklich zu passen, da die neue Marke unter anderem mit dem Zusatz registriert wurde, dass es sich dabei um physikalische Versionen handeln wird, also kein reiner Download-Titel. Bei der Registrierung von Hearthstone wurde dies nicht genannt.

Die wohl noch wichtigere Frage ist, ob es sich hierbei wirklich um einen Antrag von Blizzard handelt. Generell ist es in Neuseeland schwer möglich, Fakeanträge zu platzieren. Auch ansonsten sieht alles sehr authentisch aus, der Antragssteller AJ Park war z.B. auch bei der Registrierung von Cataclysm involviert. Auch zeitlich würde es gut passen, denn der Abstand von etwa 1 1/2 Monaten bis zur Blizzcon würde auch im Vergleich zu vergangenen Anmeldungen Sinn ergeben. Aber natürlich gibt es noch keine Bestätigung durch Blizzard.

Wir sind gespannt, was uns hier erwartet und ob wir Anfang November auf der Blizzcon erfahren werden, was nun genau hinter Heroes of the Storm und The Dark Below steckt.

Hier findet ihr die Registrierung »
Quelle: mmo-champion Forum

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (16) »