MoP Patch 5.4 Pets: Pierre und Rascal-Bot nicht länger seelengebunden!

Tja, liebe Ingenieure (und die, die es noch werden wollen), das war’s dann mit der Exklusivität: Die beiden bislang nur ihren Erbauern vorbehaltenen Ingenieurspets Pierre und Rascal-Bot a.k.a. “Worse Robot”, die erst jüngst mit dem Mists of Pandaria Patch 5.4 eingeführt wurden, sind ab sofort nicht länger seelengebunden und können daher in Käfige gepackt und verkauft werden!

Was ist besser als ein Bad Robot? Richtig, ein Worse Robot!
Ganz billig wird das Vergnügen für Nicht-Ingenieure allerdings nicht werden, denn der Bau dieser beiden Pets ist wegen einer speziellen, nur 1x täglich zu erstellenden Komponente sehr zeitaufwändig. Jedes Pet kostet genau die Hälfte der Materialien und Zeit, die zum Bau des neuen Sky Golem Mounts benötigt werden, und dementsprechend kosten die ersten, im Auktionshaus verfügbaren Exemplare aktuell rund 50.000 bis 60.000 Gold. Für die ersten Flug-Mechs in rund zwei Wochen dürft ihr als Nicht-Ingenieur dann nochmals ca. 100.000 Gold oder mehr einplanen. Da ist die Qual der Wahl gross! :)

Zitat von: Blizzard (Quelle)
We have a few hotfixes to share with you and these changes should be in game now, or will take effect once the realms have been restarted:
  • Pierre and Rascal-Bot are no longer Bind on Pickup; they can now be caged and you can collect up to 3 of each.
  • Rascal-Bot’s Phaser spell is now a one-round ability. The tooltip still erroneously states that it is a two-round ability which we plan to correct at a later date.
  • Jadefire Spirit’s Fade ability now has an eight-round cooldown.