Schlachtfelder-Hopping adé: Die Warteschlangen werden gefixed

So richtig rund läuft es ja mit Patch 5.4 noch nicht, vor allem, wenn wir den PvP-Bereich näher betrachten. Das weiß natürlich auch Blizzard, weshalb die Jungs und Mädels mit Hochdruck daran arbeiten die Probleme aus Azeroth zu schaffen.

Und heute kümmern wir uns wieder einmal um das gute, alte PvP und in diesem Fall um die Warteschlangen der Gewerteten Schlachtfelder. Denn bisher gab es für das Verlassen einer Gruppe keine Strafe für den Spieler und er konnte sofort wieder einer neuen Gruppe beitreten, um seinen Kampf fortzuführen. Das darf natürlich nicht sein und deshalb ist es geplant, dieses Problem möglichst zeitnah anzugehen.

Zitat von: Lore (Quelle)
We’re in the process of applying a hotfix that will restrict a player’s ability to queue for a Rated Battleground if they’ve left one prematurely, until the previous Battleground is completed. Once the hotfix is active, should you find yourself unable to queue for a Rated Battleground immediately after leaving one in progress, you’ll simply need to wait until it has finished and will then be able to queue once again.

Das hat uns zumindest Community Manager Lore im offiziellen Forum verraten. So soll ein Hotfix dafür sorgen, dass ihr euch keiner Gruppe mehr anschließen könnt, wenn ihr das Schlachtfeld vorzeitig verlassen habt. Ihr müsst etwas Geduld aufbringen und warten, bis das Gewertete Schlachtfeld abgeschlossen ist, bevor ihr euch wieder in die Warteschlange einreihen könnt.

Wann dieser Hotfix aufgespielt wird, hat uns Lore allerdings nicht verraten, aber wir können davon ausgehen, dass das asap passieren wird.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »