LFR: Copy&Paste-Bosserklärungen für die ersten beiden Flügel

Es ist wieder soweit, um genauer zu sein ist es schon seit einer Woche soweit: Die ersten beiden Flügel des neuen Patch 5.4 Schlachtzuges “Die Schlacht um Orgrimmar” sind im Schlachtzugsbrowser verfügbar.


Im letzten Patch konnte der Schlachtzugsbrowser beweisen, dass Fehler nicht vergeben werden und aus diesem Grund präsentieren wir euch heute wieder Taktiken und Strategien, welche ihr in Form eines handlichen Textmakros im Schlachtzugs-Chat posten könnt.


Um ein Makro zu erstellen, müsst ihr lediglich das Makro-Menü öffnen (/m im Chat) und erstellt dort ein neues Makro, dessen Namen und Symbol ihr frei wählen könnt. Kopiert nun einfach den nachfolgenden Text zum jeweiligen Boss in euer erstelltes Makro. Wählt nur noch eine Position für das Makro in eurer Aktionsleiste aus und betätigt dieses, wenn ihr die Erklärung des Bosses übernehmen wollt.

Erster Flügel

Immerseus

/i Tanks: Die Tanks sollten nicht aufeinander stehen. Der Tankwechsel wird durch “Ätzender Schlag” eingeleitet.
/i Heiler und DDS: In der zweiten Phase, welche bei 0% startet, sollten die feindlichen Blobs angegriffen und die freundlichen Blobs geheilt werden.
/i Alle: Verteilt euch um den Boss, lauft durch die Wirbel durch und steht niemals auf den Tanks. Der Boss ist besiegt, wenn seine Korruptions-Leiste 0 erreicht, daher wird der Boss mehrfach 0% Lebenspunkte erreichen.

Die gefallenen Beschützer

/i Tanks: Nutzt defensive Fähigkeiten für Rooks Rachsüchtige Schläge! Dreht Hee den Rücken zu, wenn dieser Solarplexus wirkt!
/i Reihenfolge: Bringt jeden Boss auf 66% beginnend mit Rook, danach Hee und zuletzt Sun. Wiederholt die Taktik, diesmal mit 33% und zu guter Letzt mit 1%.
/i Heiler und DDS: Sammelt euch in den gelben Kreisen, da der Schaden unter den im Kreis und in der Kuppel befindlichen Spielern aufgeteilt wird.
/i Alle: Erreicht einer der Bosse einen Lebenspunkt wird er von den anderen geheilt. Das Ziel besteht darin, dass die Bosse gemeinsam einen Lebenspunkt erreichen müssen.

Norushen

/i Tanks: Die Tanks wechseln, wenn Selbstzweifel auf sie gewirkt wurde. Stirbt ein großes Add, sollten die lila Kugeln aufgesammelt werden.
/i Heiler und DDS: Heiler sollten wie Tanks die lila Kugeln aufsammeln. DDS sollten zunächst die Manifestation (großes Add) und dann die Essenz (kleines Add) fokussieren.
/i Alle: Jede Rolle wird einer Prüfung unterzogen, DDS müssen Adds töten, Tanks müssen eine Minute überleben und Heiler müssen drei NPCs am Leben erhalten.

Sha des Stolzes

/i Tanks: Der Boss kann von einem Tank allein übernommen werden. Der zweite Tank sollte sich um die Adds kümmern. Ein Tankwechsel könnte aufgrund von Verletzter Stolz vonnöten sein.
/i Heiler und DDS: DDS sollten sich zunächst um die großen, dann die kleinen Adds kümmern. Heiler können das Mal der Arroganz erst dann entfernen, wenn ihr unter dem Einfluss von Gabe der Titanen steht.
/i Alle: Sammelt euch im nördlichen Teil des Raumes – Tanks ausgenommen! Tretet auf die orangenen Knöpfe um Spieler aus dem Gefängnis zu befreien.
/i Stolz: Es gibt insgesamt vier Stufen des Stolzes. Zwischen Stufe 25-49 solltet ihr euch aufteilen um nicht im Effekt von Platzender Stolz zu stehen. Zwischen 50-74 enstehen grüne Pfützen, folgt dem Pfeil und die Pfützen verschwinden.
/i Stolz: Zwischen 75-99 solltet ihr auseinander stehen, da ihr für 25 Sekunden AoE-Schaden verursacht. Solltet ihr 100 Stolz erreichen ist der Kampf für euch vorbei, ihr werdet übernommen und euer Leben wird um 100% erhöht.

Zweiter Flügel

Galakras

/i Tanks: Es gibt zwei Phasen: Ihr tankt zunächst die Add-Wellen, wobei ein Tank eine Gruppe in die beiden Türme führt und die anwesenden Adds inklusive Miniboss besiegt. In der zweiten Phase tankt ihr Galakras mit dem Rücken zum Schlachtzug.
/i Heiler und DDS: 1. Phase: Teilt euch auf – ein Teil, bestehend aus einem Tank, einem Heiler und 2-3 DDS, geht in die Türme, der andere Teil kümmert sich um die nahenden Add-Wellen. In der zweiten Phase verteilen sich Nahkämpfer hinter dem Boss, Heiler und Fernkämpfer bilden eine separate Gruppe und positionieren sich hinter den Nahkämpfern.
/i Alle: In Phase eins gilt: Haltet euch von jeglichen Pfützen und Feuern fern! Beschützt eure NPCs ansonsten wird der Kampf zurückgesetzt! In Phase zwei muss der anvisierte Spieler hinter dem Schlachtzug rauslaufen.

Eiserner Koloss

/i Tanks: Der Boss sollte zu jeder Zeit mit dem Rücken zum Schlachtzug positioniert werden. Tanks sollten ab 3 Stapeln der Flammendüsen abspotten. Der jeweils inaktive Tank sollte sich mit defensiven Fähigkeiten um die Kriecherminen kümmern.
/i Heiler und DDS: Findet euch hinter dem Boss ein und achtet in der Angriffsphase auf die Einschläge des Mörsers. Heiler kümmern sich um den zweiten Tank, der sich mit den Minen auseinandersetzt. Den Schaden des Bohrers sowie des Lasers müssen geheilt werden.
/i Alle: In der Belagerungsphase muss der Boss nicht getankt werden. Im Idealfall solltet ihr euch vor einer Wand positionieren, so dass ihr nicht zu weit weggeschleudert werdet. Steht nicht in den Pfützen! Der Laser darf nicht durch die Pfützen gezogen werden.

Dunkelschamanen der Kor’kron

/i Tanks: Ein Boss und Reittier pro Tank! Spottet Haromm untereinander ab, sobald dieser Froststurmschlag wirkt.
/i Alle: Die Schamanen erhalten pro Lebenspunkteschwelle neue Fähigkeiten, welche sie über den ganzen Kampf hinweg benutzen!
/i Heiler und DDS: Fokussiert zunächst die beiden Reittiere! Zwischen 100-65% Lebenspunkte wirken die Bosse nur Tankschaden und Gruppenschaden. Darüber hinaus müssen die Toxischen Nebeln von Heilern weggeheilt werden.
/i Heiler und DDS: Ab 65% Leben sollte der Spieler, welcher von Besudelter Fluss betroffen wurde, sich von seinen Mitspielern entfernen. Darüber hinaus beschwört Kardis Schleime, die schnellstmöglich beseitigt werden sollten.
/i Heiler und DDS: Ab 50% Leben wirkt Haromm Aschewall! Keiner Spieler sollte sich der Wand nähern! Kardris hingegen wirkt Ascheregen, eine rote Flächen, welche ihr vermeiden solltet.
/i Heiler und DDS: Für die letzten 25% sollten alle Abklingzeiten genutzt werden, sowohl offensive, als auch defensive, da die Schamanen Kampfrausch wirken!

General Nazgrim

/i Tanks: Der Wechsel der Tanks wird durch Zerreißender Schlag eingeleitet.
/i Heiler und DDS: In der Kampfhaltung sowie der Berserkerhaltung könnt ihr Schaden auf den Boss wirken. In der Verteidigungshaltung solltet ihr keinen Schaden mehr auf den Boss wirken. Die Adds sollten in jeder Phase beseitigt werden, wobei die Schamanen von Nazgrim ferngehalten werden müssen. Heiler sollten sich auf den Schaden der Assasinen und der Kriegshymne einstellen!
/i Alle: Weicht allem aus! Tötet die Adds und zwar schnell! Abhängig von seinem Wutlevel wirkt Nazgrim-Fähigkeiten. Haltet euch vom Feuer fern und weicht seinen Äxten aus.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »