Back to Classic? – Wenn mal wieder der Server streikt…

Ach herrje, seit einigen Wochen scheint bei Blizzard eindeutig der Wurm drin zu sein, denn beinahe täglich passiert es, dass abends die Server von WoW & Konsorten zur Pi-Pa-Primetime einfach nicht richtig funktionieren wollen.

Verbindungsabbrüche (und -Versuche!), gefühlte stundenlange Lags, die in endlose Zauberanimationen ausufern, Freiflüge durch Azeroth und NPCs, die einfach nicht auftauchen wollen – nur ein paar Dinge, die wir in den letzten Wochen in WoW erlebt haben.

Und so ein bisschen fühlen wir uns doch an Classic erinnert oder? Als die Server viele Tage lang nicht zu erreichen waren, keiner wusste, was da eigentlich gerade passiert und wann wir wieder Azeroth betreten dürfen. Was haben wir nicht damals alles getan, um uns die Zeit zu vertrödeln! In andere Spiele reingeschaut, die Foren belagert (falls die nicht auch offline waren :)) oder sich gar etwa mit dem ominösen “Real Life” beschäftigt – eigentlich machen wir das heute auch noch, oder?

Was treibt ihr so, wenn die Server mal wieder rumzicken?