Erbstücke in Zukunft serverübergreifend?

Auf große Macht folgt große Lustlosigkeit? Dies könnte man so sagen, wenn es darum geht, einen weiteren Charakter zu leveln. Das Problem kennt wohl jeder: Ihr bestreitet haufenweise Schlachtzüge, erfarmt euch schön eure Sachen zusammen und dann kommt jemand mit dieser ach so tollen Idee – “Hey, warum fangen wir nicht gemeinsam auf einem neuen Servern an?”

Anfangs mag es vielleicht nach einer spaßigen Sache klingen, wenn man sich wieder mit Freunden durch ganz Azeroth prügelt, doch ist es das wirklich? Bedenkt man, dass man wieder bei Null steht und man sich, sobald man Level 90 erreicht hat, alles erneut erspielen muss, könnte man doch wieder dem altem Trott verfallen und auf den Main umloggen.

Die derzeitig geplante Lösung der Entwickler: man könne doch die Erbstücke aus dem Inventar entfernen und sie wie die Haus- und Reittiere einfügen. Leider konnte Bashiok keine genaue Lösung preisgeben, geschweige denn einen Zeitplan.

Zitat von: Bashiok (Quelle)
We’ve talked a bit more about our plans in recent interviews. We’re working on some ideas to get things like tabards and heirlooms out of inventory slots, as well as “toy-like” items, in a way that’s similar to pets and mounts. Soooooo, yup!