Erster professioneller Hearthstone Spieler

Nun ist es also soweit: Razer hat am Wochenende bekannt gegeben, dass man mit Jeffrey “Trump” Shih den ersten professionellen Hearthstone Spieler verpflichten konnte. Trump begann Anfang der Jahrhundertwende als Trading Card Game Spieler mit Magic the Gathering. Auch dort spielte er Jahre lang auf höchstem Niveau.

Mit Hearthstone hat sich Trump als Ziel gesetzt einer der führenden und besten Spieler des Spiels zu werden und gleichzeitig auch als eine der bekanntesten Persönlichkeiten zu gelten. Das sind sehr ehrgeizige und große Ziele. Aktuell hat er eine Gewinnrate von über 70% und Razer freut sich sehr, dass sie ihn verpflichten konnten.

Auch wir haben einen regelmäßigen Streamer in unserem Gunny, der wieder heute Abend, um 21 Uhr streamen wird.

Was haltet ihr davon? Kann Hearthstone ein erfolgreiches E-Sport Spiel werden?

Zum gamona Stream gelangt ihr hier »
Zur offiziellen Ankündigung von Razer gelangt ihr hier »