Blizzcon: Besucher erhalten Zugang zum Virtuellen Ticket

Blizzard hat nun bekannt gegeben, dass man in diesem Jahr eine Änderung vornehmen wird. Man weiß, dass es manchmal ärgerlich ist, wenn man als Blizzcon Besucher nicht überall zur gleichen Zeit sein kann, aber es oftmals doch Dinge gibt, die man sich gerne anschauen würde, diese aber gleichzeitig stattfinden.

Um diesem Problem ein wenig entgegenzutreten erhalten nun alle Blizzcon Besucher ein Virtuelles Ticket. In diesem Jahr wird der Code aus dem Goodie-Bag, welcher die Ingame-Goodies freischaltet auch das Virtuelle Ticket für die Blizzcon Besucher freischalten.

In Zeiten von Tablet-PCs und Smartphones kann man sich also vor Ort auch mal zwei oder mehr Panels bzw. Events anschauen. Dies stößt auch bereits auf einigen Zuspruch, da sich viele auch freuen sich verpasste Panels oder Events im Nachhinein anschauen zu können.

Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »