Warlords of Draenor: Doch nicht die nächste Erweiterung zu WoW?

Am letzten Freitag kam heraus, dass sich Blizzard die Trademark Warlords of Draenor gesichert hat (wir berichteten). Seit dem gibt es die wildesten Spekulationen und vor allem steht immer eine Frage im Raum: Ist das wirklich der Name der nächsten World of Warcraft Erweiterung?

Viele sind der Meinung, dass dies nicht der Fall ist und es sich dabei eher um einen DLC zu Hearthstone handeln könnte. Den Hinweis darauf gibt die Beschreibung der Trademark. Dort heißt es unter anderem:

Downloadable electronic game software for use on portable electronic devices such as mobile and cellular phones, laptops, handheld computers, and tablet PCs.

Diesen Hinweis auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets gab es bei den frühereren Trademarks zu Erweiterungen von World of Warcraft nicht. Nun ist die Frage, wie man dies interpretieren kann und soll? Es könnte in der Tat ein DLC zu Hearthstone sein oder dennoch weiter die Erweiterung zu World of Warcraft. Denn seit Windows 8 sich auch auf den mobilen Geräten etabliert hat, ist es ohne weiteres möglich WoW auch auf einem Tablet zu spielen.

Eventuell plant man seitens Blizzard mit der nächsten Erweiterung einen weiteren Schritt zum Mobile Gaming in der Verbindung mit WoW. Haustierkämpfe auf dem Smartphone? Dailies auf dem Tablet erledigen? Beides denkbare Varianten und logische Erweiterungen, wenn man aktuell das Auktionshaus, das Armory und den Gildenchat für die mobilen Geräte betrachtet.

Was denkt ihr? WoW-Erweiterung oder doch etwas anderes? Würdet ihr eine Möglichkeit begrüßen noch mehr mit eurem Smartphone / Tablet in WoW machen zu können?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (27) »